http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/14060_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Chili-Kaninchen

Allerlei-Kraut Zubereitung

 50/100°0 (8 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 20 min   Zubereitungszeit: 45 min
Das kleingeschnittene Sauerkraut mit etwas kochendem Wasser übergießen und halb weichkochen. Das zubereitete Weißkraut in feine Streifen schneiden, die getrockneten Pilze hinzugeben, mit kochendem Wasser übergießen, ebenfalls halb weichdünsten und dann zu dem Sauerkraut geben. Das Fleisch in erhitztem Schmalz von allen Seiten anbraten, mit der Wurst (beides kleingeschnitten) zu dem angedünsteten Kraut geben und alles gemeinsam weichdünsten. Speck und Schweinebauch in kleine Würfel schneiden, beides auslassen, die Grieben unter das Kraut mischen, in dem Fett die feingehackten Zwiebeln bräunen, Mehl hinzugeben, eine goldgelbe Einbrenne zubereiten und die Speise damit verdicken. Zum Schluß Tomatenmark untermischen, Salz und Pfeffer und mit einer Prise Zucker abschmecken.
Mutters Küche  Gemüse  Hauptgerichte  Fleisch  Eintopf  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Allerlei-Kraut"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 100.25.214.89 gespeichert.
Zutaten
 
400 g.......................................
400 g.......................................
80 g.......................................
150 g.......................................
200 g.......................................
100 g.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
20 g.......................................
60 g.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte