http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/2026_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de

Allgäuer Käsespätzle Zubereitung

 62.5/100°0 (16 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 45 min   Zubereitungszeit: 5 min
Für die Spätzle Mehl, Eier, Mineralwasser und einen Teelöffel Kräuter-Jodsalz zu einem glatten Teig verrühren bis dieser Blasen wirft. Salzwasser aufkochen, Spätzle von einem Brett ins Wasser schaben oder durch eine Spätzlepresse drücken und ca. 5-10 Minuten garen.Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden und in erhitzter Butter goldbraun BratenLebensmittel werden bei hoher Wärmezufuhr in einer Pfanne gegart. Dabei sollten Fette verwendet werden die wasserfrei sind. (z.B. Sonnenblumenöl). Andere Fette spritzen und brennen schnell an. , Zwiebeln mit Kräuter-Jodsalz, Pfeffer und Paprika würzen. Abgetropfte Spätzle, Zwiebeln und Käse schichtweise in eine Auflaufform geben, mit Käse abschließen und unter dem Grill im vorgeheizten Backofen bei 240 Grad ca. fünf Minuten goldbraun überbacken (Gas Stufe 6, Umluft 220 Grad). Mit Schnittlauch und Petersilie bestreut servieren.
Hauptgerichte  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Allgäuer Käsespätzle"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 34.204.189.171 gespeichert.
Zutaten
 
400 g.......................................
4 St.......................................
150 ml.......................................
2 TL.......................................
1 Prise.......................................
8 St.......................................
80 g.......................................
1 TL.......................................
0.5 TL.......................................
200 g.......................................
1 EL.......................................
1 EL.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte