http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/14171_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Gefüllte Ofenkartoffeln

Appenzeller-Bagel Zubereitung

 41.7/100°0 (36 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 30 min   Zubereitungszeit: 5 min
Schalotten schälen und vierteln. Dann in der heißen Butter 3 bis 4 Minuten DünstenBeim Dünsten gart man die Lebensmittel sanft in wenig Flüssigkeit (z.b. Wein, Wasser oder Brühe), Mit Zucker bestreuen und unter Wenden kurz karamellisieren lassen. Mit Rotwein AblöschenZugabe von Wasser, Wein oder Fond beim Braten von Lebensmitteln. Bratgut kocht danach in der Flüssigkeit weiter. Die verbleibende Flüssigkeit eignet sich hervorragend als Grundlage für aromatische Saucen. , Den Essig zufügen, salzen, pfeffern und 3 bis 4 Minuten einköcheln, bis die Flüssigkeit fast ganz verkocht ist. Ganz abkühlen lassen.
Bagels halbieren und nach Belieben kurz im Toaster rösten. Hälfte mit Butter bestreichen. Salat waschen und trocken tupfen. Je ein Blatt auf die Bagelunterseiten legen. Appenzeller entrinden, erst in Scheiben schneiden, dann diese zu Dreiecken teilen. Bagels damit und mit Bündnerfleisch belegen. Rotweinschalotten darauf verteilen und Oberseiten darauf klappen.
Dessert  Diverses  Käse  Snacks  Saison  Kinderküche  Backwaren  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Appenzeller-Bagel"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 54.159.51.118 gespeichert.
Zutaten
 
250 g.......................................
3 EL.......................................
1 EL.......................................
100 ml.......................................
2 EL.......................................
4 St.......................................
8 Schb.......................................
4 St.......................................
120 g.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte