http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/1459_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Cannelloni mit Spinat und Bechamelsauce

Aprikosen-Hackfleischpfanne Zubereitung

 50/100°0 (14 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 30 min   Zubereitungszeit: 0 min
Aprikosen heiß überbrühen, enthäuten, entsteinen und kleinschneiden (Dosen-Aprikosen abtropfenlassen).
Lauchzwiebeln putzen und waschen. Lauchzwiebelgrün in Stücke, den Rest in Ringe schneiden. Zwiebelringe und Hackfleisch im heißen Öl AnbratenVorgang beim Braten von Lebensmitteln. Fett oder Öl wird in der Pfanne erhitzt, die Speisen darin unter stetigem Wenden bei hoher Temperatur angebraten. Das Anbraten bei Fleisch bewirkt, dass sich die Poren schließen und das Fleisch saftig bleibt. , Mit Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika würzen.
Aprikosen und Lauchzwiebelgrün zum Hackfleisch dazugeben. Fünf Minuten mitgaren. Creme fraiche als Klecks über die Pfanne geben und servieren.
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Aprikosen-Hackfleischpfanne"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 3.235.51.33 gespeichert.
Zutaten
 
15 St.......................................
2 Bund.......................................
5 EL.......................................
1500 g.......................................
4 Prisen.......................................
4 Prisen.......................................
300 g.......................................
2 Prisen.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte