http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/2344_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Spareribs

Auberginen-Lasagne Zubereitung

 0/100° (2 Stimmen)   Schwierigkeit: Mittel Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 45 min   Zubereitungszeit: 75 min
Von den Auberginen den Stielansatz abschneiden. Auberginen abspülen und in siedendem Salzwasser zehn Minuten KochenLebensmittel werden in siedendem Wasser (100 Grad) gegart., Abtropfen lassen und längs in Scheiben schneiden. Zwei Esslöffel Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und zwei Esslöffel gehacktes Basilikum verrühren. Auberginen damit bestreichen und mit Klarsichtfolie abdecken.

Zwiebel abziehen, würfeln und in einer großen Pfanne im restlichen Olivenöl andünsten. Tomaten zugeben. Salz, Pfeffer, Zucker, getrocknete Kräuter zufügen und fünf Minuten DünstenBeim Dünsten gart man die Lebensmittel sanft in wenig Flüssigkeit (z.b. Wein, Wasser oder Brühe), Creme double unterrühren und in der offenen Pfanne leicht einkochen lassen. Von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen.

Vom Wirsingkohl äußere Blätter und Strunk entfernen. Wirsingblätter auseinanderteilen und in siedendem Salzwasser 30 Sekunden garen. Kalt abspülen, die harte Mittelrippe herausschneiden und Blätter auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen. Wirsing in 2 cm breite Streifen schneiden. Oliven fein hacken, zwei Esslöffel abnehmen und zur Seite stellen. Restliche Oliven und Eier in die Tomatensoße rühren.

Auf den Boden einer gefetteten ofenfesten Form (etwa 35 x 20 cm) Auberginen, Tomatensoße, Wirsing, drei Esslöffel geriebenen Parmesan-Käse und wieder Tomatensoße einschichten. Mit Lasagne- Blättern abdecken. Darauf achten, dass Lasagne-Blätter mit der Soße bedeckt sind, sonst werden sie beim Garen nicht weich! Wieder Wirsingkohl, Soße, Parmesan und Lasagne-Blätter einschichten, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Als letzte Schicht Tomatensoße und Parmesan auflegen. Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 170 Grad, Gas Stufe 2 etwa 30 Minuten backen.

Eventuell nach 15 Minuten mit Backpapier abdecken. Tomaten entkernen und fein hacken. Mit restlichen Oliven und Basilikum mischen und auf die heiße Lasagne streuen.
Vegetarische Gerichte  Gemüse  Nudeln  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Auberginen-Lasagne"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 18.206.194.161 gespeichert.
Zutaten
 
700 g.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
5 EL.......................................
2 EL.......................................
2 Bund.......................................
300 g.......................................
400 g.......................................
1 TL.......................................
1 EL.......................................
150 g.......................................
600 g.......................................
g.......................................
3 St.......................................
etwas.......................................
250 g.......................................
250 g.......................................
3 St.......................................
150 g.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte