http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/5998_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de

Bratwurst mit Kartoffeln und Speckbohnen Zubereitung

 0/100° (1 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 25 min   Zubereitungszeit: 35 min
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Kartoffeln schälen und vierteilen; waschen und mit kaltem Wasser und einem halben Teel. Salz aufsetzen. Nach dem ersten aufkochen Hitte runterschalten und 20 - 25 Min. kochen lassen.

Während der Kochzeit der Kartoffeln die Bohnen im Bündel von 8-10 Stück in je eine Scheibe Beacon einrollen und jedes Speckbohnenbündel in eine mit Margarine ausgefettete, flache Auflaufform legen. Die Auflaufform in den Ofen schieben und mit Alufolie abdecken

Die Bratwurst in einer großen Pfanne im Wasserbad (ca. 300 ml) von oben und unten garen (ca. 5 Min), danach die Bratwurst mit der übrigen Margarine scharf AnbratenVorgang beim Braten von Lebensmitteln. Fett oder Öl wird in der Pfanne erhitzt, die Speisen darin unter stetigem Wenden bei hoher Temperatur angebraten. Das Anbraten bei Fleisch bewirkt, dass sich die Poren schließen und das Fleisch saftig bleibt. ,

Folie von den Speckbohnen entfernen, Bratwurst aus der Pfanne nehmen und dem Bratfond die Sahne und das restliche Salz hinzufügen. Unter Aufkochen alles mit einem Schneebesen verrühren. Danach die Bratwurst wieder in die Pfanne geben und auf kleiner Hitze kurz weiterköcheln lassen.

Zum Schluss Kartoffeln abgießen und Bohnen aus dem Ofen nehmen - Bratwurst in der Pfanne servieren.

Die Mengenangaben sind nach männlichen Maßstäben gewählt - normalerweise reichen 150 Gramm Fleisch pro Person aus. Tipp: Wem das Gericht zu fleischlastig ist, kann beim Gemüse selbstverständlich auch auf mein Rezept Paniermehl-Bohnen zurückgreifen ;)
Diverses  Kartoffeln & mehr  Gemüse  Saucen & Dips  Delikatessen  Fleisch  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Bratwurst mit Kartoffeln und Speckbohnen"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 35.175.121.230 gespeichert.
Zutaten
 
800 g.......................................
1 kg.......................................
2 Dosen.......................................
200 g.......................................
2 Becher.......................................
1 TL.......................................
150 g.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte