http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/13483_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de

Bratwurstschnecken mit Rotkohl und Kartoffelpüree Zubereitung

 0/100° (1 Stimmen)   Schwierigkeit: Mittel Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 40 min   Zubereitungszeit: 40 min
Bratwurstschnecken in der Pfanne mit etwas Fett BratenLebensmittel werden bei hoher Wärmezufuhr in einer Pfanne gegart. Dabei sollten Fette verwendet werden die wasserfrei sind. (z.B. Sonnenblumenöl). Andere Fette spritzen und brennen schnell an. , Zwiebelwürfel und Apfelstücke in Butter anschwitzen, mit Zucker karamellisieren und mit Apfelsaft AblöschenZugabe von Wasser, Wein oder Fond beim Braten von Lebensmitteln. Bratgut kocht danach in der Flüssigkeit weiter. Die verbleibende Flüssigkeit eignet sich hervorragend als Grundlage für aromatische Saucen. , Den Rotkohl (in Streifen geschnitten) hinzugeben und abschmecken.

Sahne und 20 g Butter aufkochen lassen, die gekochten Kartoffeln darunter stampfen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Rote Zwiebeln in Streifen schneiden, in Butter anschwitzen, mit Rotwein ablöschen und mit Bratenfond EinkochenLebensmittel werden durch langes erhitzen und durch Verschluss in luftdichten Gläsern haltbar gemacht. ,
Dessert  Mutters Küche  Kartoffeln & mehr  Gemüse  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Bratwurstschnecken mit Rotkohl und Kartoffelpüree"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 54.80.173.217 gespeichert.
Zutaten
 
4 St.......................................
1 St.......................................
50 g.......................................
10 g.......................................
40 cl.......................................
400 g.......................................
100 ml.......................................
350 g.......................................
2 St.......................................
40 cl.......................................
150 ml.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte
  • Leider keine weiteren Rezepte gefunden