http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/5895_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de

Buletten Zubereitung

 0/100° (4 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 0 min   Zubereitungszeit: 0 min
Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel in feine Würfel schneiden und in einem Esslöffel Öl in einer Pfanne andünsten.Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.Brötchen gut ausdrücken und mit Hackfleisch, Ei, Milch, Zwiebel und Petersilie in einer Schüssel vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und gründlich verkneten.Aus der Masse rund 12 Buletten formen. Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen und die Buletten von beiden Seiten rund zehn Minuten AnbratenVorgang beim Braten von Lebensmitteln. Fett oder Öl wird in der Pfanne erhitzt, die Speisen darin unter stetigem Wenden bei hoher Temperatur angebraten. Das Anbraten bei Fleisch bewirkt, dass sich die Poren schließen und das Fleisch saftig bleibt. ,
Hauptgerichte  
Kommentare
Von: der Berater am 14.05.2013, 14.51 Uhr (#208)
Ich schneide Bauchspeck in ganz feine Würfel (so fein wie die Zwiebel) und mische dann erst die ganze Masse durch. Durch den Speck bekommen die Buletten einen feinen Rauchgeschmack und sind auch viel würziger und dennoch nicht fest.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 44.200.74.241 gespeichert.
Zutaten
 
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
2 EL.......................................
1 St.......................................
500 g.......................................
1 Bund.......................................
3 EL.......................................
1 St.......................................
1 St.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte