http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/288_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Feurige Currywurst

Couscous mit Fenchel Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Mittel Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 50 min   Zubereitungszeit: 85 min
Fenchelkraut, Dill, Petersilie, Mohrrübenkraut, Frühlingszwiebeln und Lauch unter fließendem Wasser abspülen und grob hacken. Wasser in den unteren Teil einer Couscoussiere füllen und zum Kochen bringen. Den perforierten Topfaufsatz einsetzen und das gehackte Fenchelgrün und Gemüse hineingeben. 30 Minuten mit Deckel DämpfenAls dämpfen bezeichnet man einen Vorgang bei dem die Speisen nicht gekocht, sondern mit Wasserdampf gegart werden. Die Lebensmittel haben keinen direkten Kontakt zum kochenden Wasser. Durch das schonende Garen bleiben Vitamine erhalten. , Anschließend den Topf von der Herdplatte nehmen und ohne Deckel abkühlen lassen. Fenchelkraut und Gemüse abtropfen lassen. Beiseite stellen.

Bei mittlerer Temperatur das Olivenöl in einer Bratpfanne von 25 bis 30 Zentimeter Durchmesser erhitzen. Die gewürfelten Zwiebeln darin 2 bis 3 Minuten sautieren, bis sie glasig geworden sind und dann das Tomatemark hinzufügen. Das Ganze unter ständigem Umrühren so lange erhitzen, bis das Tomatenmark zu glänzen beginnt. Den zerdrückten Knoblauch, das edelsüße Paprika, Salz, den gemahlenen Koriander, den gemahlenen Kümmel und das rosenscharfe Paprika hinzugeben. Die Temperatur herunterschalten und alles so lange sautieren, bis sich die Zutaten miteinander vermischt haben. Eine der beiden Tassen Wasser hinzufügen, die Pfanne abdecken und alles 15 Minuten vor sich hin köcheln lassen. Das gedämpfte Fenchelkraut und Gemüse hinzugeben und alles gut durchmischen.

Die Pfanne von der Herdplatte nehmen und das Couscous hineinrühren. Anschließend die grüne Chilischote, die rote Paprikaschote und die ganzen Knoblauchzehen einrühren. Das Wasser im unteren Teil der Couscoussiere wieder zum Kochen bringen, den perforierten Aufsatz installieren und den Inhalt der Pfanne hineingeben. Das Ganze anschließend mit Deckel 30 Minuten dämpfen.

Das Couscous auf eine vorgewärmte Servierplatte häufen. Die ganzen Knoblauchzehen und die Paprikastreifen herausfischen. Mit einer langstieligen Gabel die im Couscous entstandenen Klumpen zerteilen. Die noch verbliebene Tasse kaltes Wasser dazugeben und gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Das Ganze mit Alufolie abdecken und vor dem Servieren an einem warmen Platz 10 Minuten ruhen lassen. Das Couscous in einem sternförmigen Muster abwechselnd mit den roten Paprikastreifen und den ganzen Knoblauchzehen GarnierenDekoration und Anrichten von fertigen Speisen auf Platten oder Tellern.,
Vegetarische Gerichte  Bunte Welt  Körner & Nüsse  Gemüse  Warme Küche  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Couscous mit Fenchel"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 3.235.30.155 gespeichert.
Zutaten
 
125 g.......................................
6 Zehe.......................................
1 St.......................................
1 St.......................................
2.5 Tassen.......................................
2 Tassen.......................................
2 TL.......................................
1 TL.......................................
2 TL.......................................
2 TL.......................................
2 TL.......................................
2 EL.......................................
3 EL.......................................
1 Tasse.......................................
0.5 Tasse.......................................
250 g.......................................
1 St.......................................
250 g.......................................
125 g.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte