http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/5029_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Gefülltes Kräuterschnitzel

Dorade auf Kartoffel-Gemüsebett Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Mittel Preiskategorie: Kostspielig
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 35 min   Zubereitungszeit: 40 min
Die Kartoffeln schälen und in 3 mm dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch pellen und längs vierteln, die Rosmarinnadeln vom Zweig streifen. Kartoffeln und Knoblauch in 4 EL Öl andünsten, mit Salz, Pfeffer und Rosma würzen. Den Fond dazugießen, aufkochen und auf die Saftpfanne oder einen Bräter geben. Im auf 200°C vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 15 Minuten garen.

Inzwischen die Frühlungszwiebeln putzen, die Knollen halbieren oder vierteln und das Grün in breite Ringe schneiden. Die Frühlingszwiebeln und den Lorbeer im 2 EL Öl andünsten und salzen. Die eine Hälfte der Zitronen auspressen, die andere Hälfte quer halbieren. Die Dorade säubern, mit 3 EL Zitronensaft und Salz würzen und mit der Bauchöffnung auf die Zitronenhälften stellen. Die Tomaten waagerecht halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Kartoffeln aus dem Backofen nehmen und etwas an den Rand schieben. Die Dorade in die Mitte setzen. Frühlingszwiebeln, Lorbeer und Tomaten auf der Saftpfanne oder im Bräter verteilen. Weitere 15 Minuten garen. Den Weißwein dazugießen, die Oliven über die Kartoffeln geben, weitere 10 Minuten garen. Inzwischen die Petersilie grob hacken. Die Dorade mit 3 EL Zitronensaft beträufeln, mit Petersile bestreuen und servieren.
Kartoffeln & mehr  Gemüse  Fisch  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Dorade auf Kartoffel-Gemüsebett"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 34.238.194.166 gespeichert.
Zutaten
 
1 kg.......................................
6 St.......................................
1 zw.......................................
6 EL.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
600 cl.......................................
2 Bund.......................................
3 St.......................................
2 St.......................................
6 EL.......................................
1 kg.......................................
4 kleine.......................................
150 cl.......................................
150 g.......................................
1 Bund.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte