http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/4301_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Allgäuer Käsespätzle

Eingelegte Orangen Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Mittel Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 35 min   Zubereitungszeit: 20 min
Orangen mit dem Messer schälen, auch die weiße Haut gründlich entfernen. Fruchtfleisch in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden, evtl. vorhandene Kerne entfernen. Zucker mit dem Wasser in einem kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze ohne Deckel etwa 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen lassen, bis ein dickflüssiger Sirup entstanden ist.

Den Topf vom Herd nehmen und den Sirup abkühlen lassen. Orangenscheiben und Orangenlikör in den Sirup geben, alles verrühren, in eine Schüssel umfüllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Das Dessert sollte mindestens 12 Std. ziehen. Vor dem Servieren evtl noch etwas Orangenlikör hinzugeben.

VARIATION: Flambieren Sie dieses Dessert doch einmal mit hochprozentigem, angewärmten Orangenlikör oder reichen Sie cremiges Orangeneis dazu. Sie können das Dessert mit gewaschenen frischen Minzeblättern bestreuen. Das sieht hübsch aus und schmeckt gut.
Dessert  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Eingelegte Orangen"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 54.161.2.204 gespeichert.
Zutaten
 
4 große.......................................
1 l.......................................
100 g.......................................
0.13 l.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte