http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/9126_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Cannelloni mit Lachs

Fächerkartoffeln mit Pul Biber und Hawaiisalz Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 10 min   Zubereitungszeit: 60 min
Die Kartoffeln schälen. Dann die Kartoffeln zwischen zwei Schneidbretter legen. Diese dienen als Schnitttiefe Hilfe.
Die Kartoffeln mit einem Messer so tief einschneiden, bis das Messer auf die Böden der Brettchen trifft. So werden die Kartoffeln eingeschnitten, aber nicht ganz durchgeschnitten. Die Kartoffel bleibt als Ganzes erhalten, hat aber sehr viele tiefe Einschnitte.
Die Schnittbreite sollte ca. 2 mm breit sein.
Das Öl mit dem Pul Biber und dem Rosmarin vermischen und die Kartoffeln damit überziehen.
Durch das Öl wird verhindert das die Kartoffeln schwarz werden.
In jede Kartoffel in eines der Einschnitte ein Lorbeerblatt stecken. Dann die Oberseite der Kartoffeln mit etwas Hawaiisalz bestreuen.
Im Backofen bei 200 °C ca. 1 Stunde backen. Die Backzeit hängt von der Größe der Kartoffeln ab. Ab und zu mal nachsehen und mit einem Messer den Gargrad überprüfen.
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Fächerkartoffeln mit Pul Biber und Hawaiisalz"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 3.235.172.213 gespeichert.
Zutaten
 
8 St.......................................
1 TL.......................................
200 ml.......................................
1 TL.......................................
8 St.......................................
1 TL.......................................
1 TL.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte