http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/15099_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Kürbis gefüllt mit Hackfleisch und Lauch

Frische Forelle blau Zubereitung

 0/100° (2 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 10 min   Zubereitungszeit: 20 min
Die ausgenommene Forelle kurz unter fließend kaltem Wasser säubern. Wasser, Essig, Zitronensaft, Suppengrün und Salz aufkochen und die Forelle 8-10 Min. zugedeckt darin ziehen lassen (Forellen dürfen nicht kochen!). Ein Zeichen der Frische ist auch, dass sich die Forelle krümmt.
Dessert  Gebäck & Kekse  Kuchen  Delikatessen  Fisch  Backwaren  
Kommentare
Von: michaelt am 03.05.2013, 05.42 Uhr (#207)
Die Forelle "blau" bitte nach dem säubern mit heißem Essig übergiesen - damit sie blau wird! Erst danach in den Sud aus Lorbeerblättern, Pfefferkörnern, Zwiebel (in Scheiben geschnitten) , und Wacholderbeeren legen. Darf nicht kochen! Nach 10-15 Minuten und wenn die Augen weiß sind herausnehemen.
Auslösen und mit zerlassener Butter und Zitrone übergiesen.
Dazu: Petersilienkartoffel!
(Wird leider - wenn überhaupt noch - nur mit Salzkartoffel serviert - und die Forelle selbst mit meiner Meinung überflüssigem Wurzelwerk das den Fischgeschmak überdeckt)

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 3.233.217.106 gespeichert.
Zutaten
 
1 St.......................................
1 l.......................................
1 l.......................................
1 St.......................................
1 Bund.......................................
1 TL.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte