http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/2695_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Lauch-Kartoffelauflauf

Gefüllte Tortilla Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Mittel Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 20 min   Zubereitungszeit: 10 min
Zubereitung Tortillateig:
Mehl, Maismehl, Ei und einen knappen TL Salz in eine Schüssel geben. Teig mit dem Schneebesen gut verrühren und etwas stehen lassen. Wassermenge ist nur ein Ca.-Angabe! Wenn der Teig nicht schön flüssig ist noch etwas Wasser zugeben und ja nach Geschmack noch etwas Salz. Etwas von dem Teig in die Pfanne trockene geben und dabei die Pfanne stark schwenken so das der Teig sich gut in ganzen Pfanne dünn verteilt. Je nach Hitze den Fladen nach 3-4 Minuten mit der Palette wenden. In Ofen warm halten und die restlichen Fladen herstellen.
Zubereitung Dressing:
Schnittlauch schneiden und in den Joghurt rühren, dann mit Salz, Pfeffer und Zucker (Honig) würzen. Sollte aber etwas süßer schmecken damit die sich die Schärfe der Tortillia etwas aufhebt.
Das Dressing eignet sich übrigens auch gut für alle möglichen Salate (Gurke, Tomate usw.).
Zubereitung Füllung:
Chili, Gewürzgurke, Oliven, Zwiebel und Knoblauchzehe klein hacken. Paprika in Streifen schneiden.
Hähnchenfilet würfeln und in Olivenoel nach Wunsch AnbratenVorgang beim Braten von Lebensmitteln. Fett oder Öl wird in der Pfanne erhitzt, die Speisen darin unter stetigem Wenden bei hoher Temperatur angebraten. Das Anbraten bei Fleisch bewirkt, dass sich die Poren schließen und das Fleisch saftig bleibt. , Hähnchenwürfel danach aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. In der gleichen Pfanne Chili, Gurken, Oliven, Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Dann die Tomaten und Paprika zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und etwas einkochen lassen. Zum Schluss die Hähnchenwürfel wieder zugeben und den gehackten Basilikum einstreuen.
Servieren:
Eine Fladen auf den Teller geben und die eine Hälfte mit der Füllung belegen. Dann zuklappen und oben drauf noch etwas Soße der Füllung geben. Etwas Joghurt-Dressing drauf und je nach Wunsch noch etwas Schnittlauch verteilen.
Bunte Welt  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Gefüllte Tortilla"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 18.207.249.15 gespeichert.
Zutaten
 
3 St.......................................
2 Dosen.......................................
1 St.......................................
1 St.......................................
4 St.......................................
1 St.......................................
1 St.......................................
1 St.......................................
150 g.......................................
150 g.......................................
1 St.......................................
400 ml.......................................
1 Packungen.......................................
2 EL.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
10 Bl.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte