http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/15603_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Zwiebelkuchen

Geschmortes Fenchelgemüse mit Kartoffeln Zubereitung

 50/100°0 (80 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 15 min   Zubereitungszeit: 60 min
1. Kartoffeln waschen und im Kocheinsatz in etwa 50 Minuten weich DämpfenAls dämpfen bezeichnet man einen Vorgang bei dem die Speisen nicht gekocht, sondern mit Wasserdampf gegart werden. Die Lebensmittel haben keinen direkten Kontakt zum kochenden Wasser. Durch das schonende Garen bleiben Vitamine erhalten. , Anschließend pellen und in dicke Scheiben schneiden.

2. Während die Kartoffeln kochen, die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und die Tomaten in mittelgroße Würfel schneiden.

3. Fenchelknollen putzen, waschen, halbieren, das Grün abzupfen und beiseite stellen. Den Strunk keilförmig herausschneiden und die Hälften nochmals teilen. In einer großen Pfanne mit Butter oder Margarine AnschwitzenVorgang zur Herstellung von Mehlschwitze. Zu heißem Fett wird unter rühren Mehl hinzugegeben. Die Mehlschwitze ist eine gute Grundlage für cremige Soßen oder Suppen. ,

4. Mit Gemüsebrühe aufgießen und in etwa 20 Minuten zugedeckt weich DünstenBeim Dünsten gart man die Lebensmittel sanft in wenig Flüssigkeit (z.b. Wein, Wasser oder Brühe), - Wenn die Flüssigkeit nahezu völlig aufgesogen ist, die Tomatenwürfel dazugeben und nachsalzen.

5. Mit fertiger Basensauce (siehe Seite 60) auffüllen und zuletzt die noch warmen Kartoffelscheiben und das Fenchelgrün untermischen.

6. Schafskäse grob reiben oder fein würfeln. Das Fenchelgemüse auf zwei vorgewärmten Tellern anrichten, das Olivenöl darüberträufeln und den Schafkäse darüberstreuen.
Autor: gthing
Vegetarische Gerichte  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Geschmortes Fenchelgemüse mit Kartoffeln"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 34.237.76.91 gespeichert.
Zutaten
 
4 St.......................................
2 St.......................................
2 St.......................................
etwas.......................................
60 ml.......................................
1 EL.......................................
1 EL.......................................
1 EL.......................................
2 EL.......................................
100 g.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte