http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/10490_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Wurstgulasch mit Sauerkraut

Hackfleischeintopf Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Mittel Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 30 min   Zubereitungszeit: 30 min
Das Hackfleisch mit dem Tartar und dem Ei gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und dem Thymian würzen. Dann den Reis und die gemahlenen Mandeln untermischen. Das Hackfleisch zu Bällchen formen, diese in der Hälfte des Öls von jeder Seite 3-5 Minuten goldgelb AnbratenVorgang beim Braten von Lebensmitteln. Fett oder Öl wird in der Pfanne erhitzt, die Speisen darin unter stetigem Wenden bei hoher Temperatur angebraten. Das Anbraten bei Fleisch bewirkt, dass sich die Poren schließen und das Fleisch saftig bleibt. , Warm stellen.

Die Zwiebeln abziehen und würfeln. In einem großen Topf im restlichen Öl anbraten, mit der Brühe auffüllen. Die in Scheiben geschnittenen Essiggurken, die Sultaninen und die Kräuter der Provence dazugeben. Alles etwa 4 Minuten DünstenBeim Dünsten gart man die Lebensmittel sanft in wenig Flüssigkeit (z.b. Wein, Wasser oder Brühe),

Inzwischen die Paprika waschen, vierteln, von Stielansatz, Kerngehäuse und Trennhäuten befreien und in Streifen schneiden. Zusammen mit den Hackbällchen in den Topf geben. Den Rotwein nach und nach einrühren, alles etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Die Champignons waschen, in Scheiben schneiden und dazufügen. Kurz mitkochen, den Eintopf mit Nelkenpfeffer und Pfeffer kräftig würzen. Mit der Sahne verfeinern. Kurz vor dem Servieren die abgezogene Knoblauchzehe dazupressen und unterrühren. Mit Petersilie garniert servieren.
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Hackfleischeintopf "? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 3.233.221.149 gespeichert.
Zutaten
 
250 g.......................................
250 g.......................................
1 St.......................................
1 Prise.......................................
1 Prise.......................................
1 EL.......................................
1 TL.......................................
1 EL.......................................
1 EL.......................................
4 EL.......................................
4 große.......................................
250 ml.......................................
5 St.......................................
1 Tasse.......................................
2 EL.......................................
2 St.......................................
500 ml.......................................
100 g.......................................
1 Prise.......................................
130 ml.......................................
1 St.......................................
1 Bund.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte