http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/3827_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Hähnchen mit Blätterteig

Hacksoße mit Olivenpaste und Spaghetti Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 30 min   Zubereitungszeit: 80 min
Öl in einem großen Topf erhitzen. Hackfleisch darin scharf anbraten und salzen. Knoblauchzehe schälen, fein hacken und im Hackfleisch mit rösten.
Oliven und 1/2 Tube Tomatenmark mit einem Mixer PürierenBeim Pürieren werden feste Lebensmittel durch starkes zerkleinern mit einem Mixer oder Pürierstab zu einem Mus oder Brei verarbeitet. , Zum Hackfleisch geben und kurz mit rösten. Das restliche Tomatenmark zugeben und ebenfalls mit rösten.
Hackfleisch mit dem Rotwein AblöschenZugabe von Wasser, Wein oder Fond beim Braten von Lebensmitteln. Bratgut kocht danach in der Flüssigkeit weiter. Die verbleibende Flüssigkeit eignet sich hervorragend als Grundlage für aromatische Saucen. , Kurz aufkochen und das Wasser zugeben. Rosmarin und Thymian in ein Tee-Ei füllen und in die Soße geben. Restliche Gewürze, Peperoni und Barbecue-Souce zugeben, verrühren und die Soße aufkochen.
Bei geringer Wärme die Hacksoße ca. 1,5 Std. köcheln lassen, dabei gelegentilch umrühren. Die Soße sollte so einreduziert sein, dass sie schön sämig ist. Zum Schluss nochmals abschmecken. Die Peperoni und das Tee-Ei herausnehmen.
Die Spaghetti nach Anweisung kochen, abgießen und auf vorgewärmte Teller anrichten. Soße darüber geben und etwas von dem Parmesan darüber streuen.
Bunte Welt  Italienisch  Nudeln  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Hacksoße mit Olivenpaste und Spaghetti"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 34.204.200.74 gespeichert.
Zutaten
 
2 EL.......................................
400 g.......................................
1 EL.......................................
1 EL.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
1 TL.......................................
1 TL.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
1 l.......................................
1 Tasse.......................................
1 TL.......................................
1 TL.......................................
1 Tube.......................................
1 Glas.......................................
1 St.......................................
1 EL.......................................
500 g.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte