http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/904_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Feurige Currywurst

Herzhafter Nudelauflauf Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Mittel Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 35 min   Zubereitungszeit: 60 min
Nudeln in Salzwasser auf den Biss kochen, abschütten, abschrecken und gut auskühlen lassen. Zwiebel fein schneiden und in Butterschmalz glasig DünstenBeim Dünsten gart man die Lebensmittel sanft in wenig Flüssigkeit (z.b. Wein, Wasser oder Brühe), Rindfleisch - durch die Fettscheibe vom Wolf gedreht - dazugeben und AnbratenVorgang beim Braten von Lebensmitteln. Fett oder Öl wird in der Pfanne erhitzt, die Speisen darin unter stetigem Wenden bei hoher Temperatur angebraten. Das Anbraten bei Fleisch bewirkt, dass sich die Poren schließen und das Fleisch saftig bleibt. , Das geputzte und gewaschene Gemüse mit den gekochten Nudeln vermischen, angebratenes Fleisch dazugeben, ebenso Leinsamen, Sesam und die gehackten Kräuter.

Alles gut vermengen, mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken und in eine gebutterte Auflaufform füllen. Eier mit Milch und Sahne kräftig verschlagen, mit Muskat, Jodsalz und Pfeffer würzen und diese Masse über die Nudeln geben. Den Auflauf bei 180 Grad ca. 50 Min. im Rohr backen.
Aufläufe  Gemüse  Nudeln  Fleisch  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Herzhafter Nudelauflauf"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 3.235.30.155 gespeichert.
Zutaten
 
100 g.......................................
150 g.......................................
1 EL.......................................
1 St.......................................
80 g.......................................
80 g.......................................
80 g.......................................
80 g.......................................
80 g.......................................
2 EL.......................................
1 TL.......................................
1 TL.......................................
3 St.......................................
1 Tasse.......................................
1 Tasse.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte