http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/201_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Kürbis gefüllt mit Hackfleisch und Lauch

Himbeer-Zupfkuchen Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 60 min   Zubereitungszeit: 60 min
Mehl mit Kakao mischen. Mehl, 60 g Zucker, Vanillezucker, Butter in Flöckchen und ein Ei mit den Knethaken des Handmixers zu einem Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und mindestens 30 Minuten kalt stellen.
Inzwischen Himbeeren mit 40 g Zucker aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Durch ein Sieb streichen.
Quark, Schmand, 250 g Zucker, Zitronensaft, 5 Eier, Puddingpulver und Grieß verrühren.
Eine Springform mit dem Teig (bis auf 50 g) auskleiden. Quarkmasse portionsweise auf dem Teig verteilen, dabei esslöffelweise Himbeeren daraufgeben und Schlieren ziehen (nicht zu stark, Himbeeren vermischen sich sonst zu sehr mit der Quarkmasse). Restlichen Teig in Stücke zupfen und auf dem Kuchen verteilen.
Bei 175°C ca. 60-70 Minuten backen.
Dessert  Diverses  Kuchen  Obst  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Himbeer-Zupfkuchen"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 3.233.217.106 gespeichert.
Zutaten
 
230 g.......................................
2 EL.......................................
350 g.......................................
1 Packungen.......................................
125 g.......................................
6 St.......................................
250 g.......................................
1 kg.......................................
150 g.......................................
1 St.......................................
1 Packungen.......................................
3 EL.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte