http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/3160_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Zwiebelkuchen

Holzfäller Gulasch Zubereitung

 50/100°0 (84 Stimmen)   Schwierigkeit: Mittel Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 200 min   Zubereitungszeit: 0 min
Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze portionsweise anbraten, herausnehmen. Inzwischen Zwiebeln schälen und würfeln. Zwiebeln, Tomaten und Tomatenmark in den Topf geben und kurz anrösten. Fleisch wieder in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl darüberstreuen und unter Rühren AnschwitzenVorgang zur Herstellung von Mehlschwitze. Zu heißem Fett wird unter rühren Mehl hinzugegeben. Die Mehlschwitze ist eine gute Grundlage für cremige Soßen oder Suppen. , Paprika-Pulver zugeben, mit Rotwein ablöschen, Brühe zugießen, aufkochen und Bratsatz lösen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden SchmorenSchmoren ist eine Kombination aus scharfem Anbraten bei hoher Temperatur und anschließendem Dünsten in etwas Flüssigkeit. Durch das sanfte Garen in Flüssigkeit wird Fleisch besonders zart. Diese Zubereitungsart eignet sich besonders für Braten, Rouladen oder Gulasch. , Zwischendurch evtl. etwas Wasser oder Brühe angießen. Ca. 12 Minuten vor Ende der Garzeit Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zuletzt Sahne zum Gulasch gießen, und im offenen Bräter sämig EinkochenLebensmittel werden durch langes erhitzen und durch Verschluss in luftdichten Gläsern haltbar gemacht. , Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Gulasch und Nudeln auf Tellern anrichten
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Holzfäller Gulasch"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 34.237.76.91 gespeichert.
Zutaten
 
800 g.......................................
2 EL.......................................
3 St.......................................
2 EL.......................................
.......................................
.......................................
2 EL.......................................
1 TL.......................................
300 ml.......................................
500 ml.......................................
400 g.......................................
5 EL.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte