http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/25520_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Pfeffersuppe

Käsefondue Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 15 min   Zubereitungszeit: 30 min
1. Das Brot so in mundgerechte Stücke schneiden, dass sich an jedem Stück etwas Kruste befindet. So fällt das Brot später nicht so leicht von der Gabel. Knoblauch schälen, halbieren und den Käsefondue-Topf mit den Knoblauchhälften ausreiben. 2. Die Rinde vom Käse entfernen und mit einer großen Reibe direkt in den Käsefondue-Topf reiben. Den Wein dazugießen und bei mittlerer Hitze auf dem Herd geben. 3. Käse unter ständigem Rühren schmelzen, bis eine homogene Creme entsteht. Stärke und Kirschwasser verrühren und damit die Käsecreme leicht BindenSind Soßen oder Suppen zu dünnflüssig, können Sie mit Stärke, Mehl oder Soßenbinder gebunden werden. Dazu sollte man das Bindemittel unter stetigem Rühren langsam hinzufügen und die Speise erneut aufkochen lassen. , Käsefondue unter Rühren ca. 2 Minuten kochen, mit Pfeffer und Muskat würzen. Käsefondue auf das Rechaud stellen und Brotwürfel und gewünschte Beilagen dazu servieren.
Autor: Ront
Vegetarische Gerichte  Hauptgerichte  Delikatessen  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Käsefondue"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 44.192.254.246 gespeichert.
Zutaten
 
400 g.......................................
400 g.......................................
1 Zehe.......................................
200 g.......................................
200 g.......................................
300 ml.......................................
1 TL.......................................
2 EL.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
200 Glas.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte