http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/1513_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Cannelloni mit Lachs

Kaninchenragout mit Steinpilzen Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 20 min   Zubereitungszeit: 50 min
Die Pilze in warmem Wasser einweichen.
Zwiebel, Knoblauch und Petersilie hacken.
Die Kaninchenstücke mit Meersalz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben.

In einem Bräter die Butter erhitzen. Die Kaninchenstücke portionenweise gut AnbratenVorgang beim Braten von Lebensmitteln. Fett oder Öl wird in der Pfanne erhitzt, die Speisen darin unter stetigem Wenden bei hoher Temperatur angebraten. Das Anbraten bei Fleisch bewirkt, dass sich die Poren schließen und das Fleisch saftig bleibt. ,
Herausnehmen und die Kasserolle vom Herd nehmen.

Die Pilze in ein Sieb gießen und unter fließendem Wasser gut spülen. Mit Haushaltpapier trockentupfen.

Die Kasserolle wieder auf den Herd stellen. Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Pilze unter Wenden gut anbraten. Mit Apfelwein ablöschen und den Fond angießen. Die Kaninchenstücke dazugeben. Die Kasserolle bedecken und das Gericht auf kleiner Hitze ca. fünfunddreißig Minuten SchmorenSchmoren ist eine Kombination aus scharfem Anbraten bei hoher Temperatur und anschließendem Dünsten in etwas Flüssigkeit. Durch das sanfte Garen in Flüssigkeit wird Fleisch besonders zart. Diese Zubereitungsart eignet sich besonders für Braten, Rouladen oder Gulasch. , Von Zeit zu Zeit die Kaninchenstücke wenden.

Die Creme fraiche dazugießen und die Sauce nach Belieben abschmecken.

Tipp: Eine schöne Beilage hierzu ist eine Kräuterpolenta und karamellisierter Chicoree.
Wild  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Kaninchenragout mit Steinpilzen"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 3.235.172.213 gespeichert.
Zutaten
 
20 g.......................................
1 St.......................................
1 St.......................................
1 Bund.......................................
1 kg.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
1 EL.......................................
1 EL.......................................
300 ml.......................................
400 ml.......................................
150 g.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte