http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/1152_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de

Kartoffelsuppe Tilsiter Art Zubereitung

 0/100° (3 Stimmen)   Schwierigkeit: Mittel Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 60 min   Zubereitungszeit: 90 min
Kartoffeln schälen und würfeln. Sellerie und Porree klein schneiden, Zwiebel würfeln.
Mettwürstchen anstechen und mit den Zwiebeln im Fett AnbratenVorgang beim Braten von Lebensmitteln. Fett oder Öl wird in der Pfanne erhitzt, die Speisen darin unter stetigem Wenden bei hoher Temperatur angebraten. Das Anbraten bei Fleisch bewirkt, dass sich die Poren schließen und das Fleisch saftig bleibt. , Die Kartoffeln und das Gemüse dazugeben. Mit der Brühe auffüllen bis alles gut bedeckt ist und sehr kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Buttermilch und Sahne nehmen Schärfe weg.)
Nach 20 Minuten die Mettwurst herausnehmen und die Suppe mit einem Stabmixer sehr fein PürierenBeim Pürieren werden feste Lebensmittel durch starkes zerkleinern mit einem Mixer oder Pürierstab zu einem Mus oder Brei verarbeitet. ,
Buttermilch mit ein wenig Mehl binden und mit der sauren Sahne zur Suppe geben. Kräftig verrühren und noch einmal kurz aufwallen lassen.
Die in sehr feine Streifen geschnittene Mettwurst und eventuell Fleischwurst oder Brühwürstchen in der Suppe erhitzen und servieren. Dazu passt Weißbrot oder Brötchen.
Mutters Küche  Hauptgerichte  
Kommentare
Von: Michael am 20.12.2011, 00.21 Uhr (#99)
Lecker Lecker!

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 34.204.168.57 gespeichert.
Zutaten
 
0.5 l.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
2 Becher.......................................
1 Stg.......................................
1 St.......................................
1 St.......................................
1 St.......................................
4 St.......................................
1500 g.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte