http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/745_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
T-Bone-Steak mit Kartoffelbeilage

Kerbel-Eierkuchen Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 10 min   Zubereitungszeit: 120 min
Mehl und Milch verquirlen. Den Teig bis zu zwei Stunden stehenlassen, damit das Vollkornmehl ausreichend quellen kann. Eier, Salz und bei sehr zähflüssiger Konsistenz Wasser nach Bedarf hinzufügen. Eine Teflonpfanne mit Fett auspinseln und bei schwacher Hitze insgesamt 2 dünne Eierkuchen pro Portion AusbackenLebensmittel werden in heißem Fett schwimmend zubereitet., Die Eierkuchen in der Backröhre warm halten. Den Schmand beziehungsweise die Saure-Sahne-Mascarpone-Mischung mit Salz, einem Hauch frisch gemahlenem Pfeffer und dem Kerbel mischen, auf die Eierkuchen streichen einrühren, etwas gehackten Kerbel darüberstreuen. Da die Eierkuchen schnell kalt werden, möglichst auf angewärmten Tellern servieren. Dazu serviert man einen gemischten Blattsalat.
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Kerbel-Eierkuchen"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 3.91.106.223 gespeichert.
Zutaten
 
250 g.......................................
1 l.......................................
100 ml.......................................
2 St.......................................
St.......................................
1 EL.......................................
200 g.......................................
1 Prise.......................................
etwas.......................................
6 EL.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte