http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/25756_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Überbackenes Schweinefilet

Lasagne für Anfänger Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 70 min   Zubereitungszeit: 35 min
1) Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen, Faschiertes beigeben und durchrösten. Erst dann Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. 2) Nun das Tomatenmark beigeben, umrühren und mit Tomatensaft AufgießenDas hinzufügen von Flüssigkeit (z.B. Brühe, Wasser oder Milch) zu einer Soße oder einem Gericht. , Kurz verkochen lassen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. 3) Für die Lasagne nun eine Auflaufform mit etwas Butter ausstreichen und mit einer Schicht Lasagneblätter beginnen. Danach kommt eine Schicht rote Sauce (Sugo), anschließend eine Schicht weiße Sauce (Béchamel) und dann wieder eine Nudelschicht. Nun wieder Sugo und anschließend Béchamelsauce übereinander schichten. Oben sollte mit Nudelblättern und Bechamel Sauce abgeschlossen werden. 4) Wenn gewünscht, die oberste Schicht der Lasagne noch einmal mit geriebenem Parmesan bestreuen und ca. 35 Minuten bei 180 °C im Backrohr backen. 5) Die Lasagne vorsichtig mit zwei Geschirrtüchern herausnehmen, kurz stehenlassen und anschließend in Stücke schneiden und servieren. Für die Béchamelsauce: 1 l Milch 60 g Mehl 60 g Butter Salz Muskat 3 Eidotter 2 EL Parmesan 1) In einem weiteren Topf etwas Butter aufschäumen, das Mehl beigeben, kurz durchrösten und mit kalter Milch aufgießen. Mit einem Schneebesen gut umrühren und den Parmesan einrühren. 2) Wenn die Sauce aufgekocht ist, beiseite stellen. Mit Salz und Muskat würzen. Die Eidotter in die erkaltete Béchamelsauce einrühren.
Autor: tifnick
Italienisch  Hauptgerichte  Nudeln  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Lasagne für Anfänger"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 3.225.221.130 gespeichert.
Zutaten
 
500 g.......................................
600 g.......................................
2 EL.......................................
500 ml.......................................
1 St.......................................
1 St.......................................
.......................................
.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte