http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/148_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Allgäuer Käsespätzle

Pasta Bolognese Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 30 min   Zubereitungszeit: 180 min
Zwiebeln schälen, Karotte schälen, Sellerie putzen, mit dem Speck zusammen fein hacken und unter das Fleisch rühren. Die Tomaten schälen und PürierenBeim Pürieren werden feste Lebensmittel durch starkes zerkleinern mit einem Mixer oder Pürierstab zu einem Mus oder Brei verarbeitet. , In einer Kasserolle die Butter langsam erhitzen, das Fleisch anrösten, bis es Farbe verloren hat, dann mit dem Rotwein aufgießen und schön rühren, bis dieser verdampft ist. Nun die Hälfte der Brühe zugießen, bei kleiner Hitze langsam kochen lassen. Nach und nach den Rest der Brühe zugeben. Wenn diese verdampft ist, Tomaten untermischen, salzen, pfeffern und mit soviel Milch aufgießen, dass alles bedeckt ist. Nun zugedeckt bei geringer Hitze 3 Stunden köcheln lassen.

Spaghetti al dente kochen, auf vorgewärmten Tellern anrichten, darüber die Bolognese verteilen, mit dem geriebenen Parmesankäse bestreuen und sofort servieren.
Bunte Welt  Italienisch  Nudeln  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Pasta Bolognese"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 54.161.2.204 gespeichert.
Zutaten
 
1 .......................................
1 .......................................
1 Stg.......................................
50 g.......................................
300 g.......................................
300 g.......................................
100 g.......................................
1 Tasse.......................................
1 Tasse.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
500 g.......................................
.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte