http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/25767_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Bauernsuppe

Putengeschnetzeltes mit Erbsen Möhren Mais Gemüse, Basilikumnudeln Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 15 min   Zubereitungszeit: 20 min
Durch das Garen verliert Fleisch ca. 30 % an Gewicht. Aus 12 kg Rohware werden ca. 8,4 kg gegarte Ware. Durch das Garen verdoppelt sich ungefähr die Menge der Teigwaren. Aus 7,5 kg Rohware werden ca. 15 kg gegarte Ware. 1. Öl erhitzen und Putenbrustwürfel darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Brühe AufgießenDas hinzufügen von Flüssigkeit (z.B. Brühe, Wasser oder Milch) zu einer Soße oder einem Gericht. , 2. Gemüse zugeben und bissfest DünstenBeim Dünsten gart man die Lebensmittel sanft in wenig Flüssigkeit (z.b. Wein, Wasser oder Brühe), Mit Sojasoße, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit Stärke BindenSind Soßen oder Suppen zu dünnflüssig, können Sie mit Stärke, Mehl oder Soßenbinder gebunden werden. Dazu sollte man das Bindemittel unter stetigem Rühren langsam hinzufügen und die Speise erneut aufkochen lassen. , Vor dem Servieren Petersilie und Lauchzwiebelringe unterrühren. 3. Bandnudeln in Salzwasser garen, abgießen und mit dem Öl mischen. Unmittelbar servieren oder rückkühlen und regenerieren. Vor dem Servieren mit gehacktem Basilikum mischen. Portionsgröße pro Person: - Fleisch und Gemüse: ca. 340 g - Nudeln: ca. 150 g Als Dessert dazu z.B. Erdbeer-Haferflocken-Joghurt
Autor: ChekochMatti
Hauptgerichte  Herzhaftes  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Putengeschnetzeltes mit Erbsen Möhren Mais Gemüse, Basilikumnudeln"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 3.225.221.130 gespeichert.
Zutaten
 
40 ml.......................................
1200 g.......................................
1 etwas.......................................
1000 ml.......................................
500 g.......................................
500 g.......................................
300 g.......................................
20 ml.......................................
1 etwas.......................................
1 etwas.......................................
15 g.......................................
1 etwas.......................................
200 g.......................................
750 g.......................................
10 ml.......................................
10 g.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte