http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/919_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Kürbis gefüllt mit Hackfleisch und Lauch

Rouladen mit Kartoffelpüree und Rosenkohl Zubereitung

 0/100° (1 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 0 min   Zubereitungszeit: 0 min
Für die Roulade, die Fleischscheiben leicht flach klopfen, mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Speck und eine Zwiebel klein schneiden und auf den Rouladen verteilen. Rouladen vom schmalsten Ende aufrollen und mit einem Garn umwickeln. Butterfett in einen Bräter geben, Rouladen kurz darin AnbratenVorgang beim Braten von Lebensmitteln. Fett oder Öl wird in der Pfanne erhitzt, die Speisen darin unter stetigem Wenden bei hoher Temperatur angebraten. Das Anbraten bei Fleisch bewirkt, dass sich die Poren schließen und das Fleisch saftig bleibt. , Zwiebeln klein schneiden und mit in den Bräter geben. 1/8 Liter Wasser dazugeben und 2 ½ Stunden schmoren lassen. Gegarte Rouladen aus dem Bräter nehmen, entstandene Soße mit dem restlichen Wasser auffüllen. Zum Kochen bringen und anschließend mit der Stärke andicken.Für das Kartoffelpüree, Kartoffeln schälen. In einem Topf mit Wasser und ½ TL Salz zum Kochen bringen. Wenn diese gar sind, mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. 1 Tasse Milch und die Butter unterrühren. Je nach Geschmack etwas gehackte Petersilie oder geröstete Zwiebeln darüber streuen.Rosenkohl und Salz in einem Topf mit Wasser kochen und 10 Minuten garen lassen. Mit Butter, Muskat und etwas Pfeffer abschmecken.
Hauptgerichte  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Rouladen mit Kartoffelpüree und Rosenkohl"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 18.232.125.29 gespeichert.
Zutaten
 
2 TL.......................................
etwas.......................................
50 g.......................................
500 g.......................................
1 kg.......................................
500 ml.......................................
4 St.......................................
50 g.......................................
60 g.......................................
1 EL.......................................
1 Msp.......................................
1 TL.......................................
4 Schb.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte