http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/7754_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Feurige Currywurst

Schmorbraten Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Anspruchsvoll Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 15 min   Zubereitungszeit: 120 min
Den Speck in feine Streifen schneiden, die Knoblauchzehe in Stifte und das gesäuberte Fleisch mit Speckstreifen sowie den Knoblauchstiften spicken, salzen und pfeffern.Olivenöl im Schmortopf erhitzen, das Fleisch darin rundum braun anbraten, die geviertelte Zwiebel und das kleingeschnittene Suppengrün dazugeben. Hellbraun AnbratenVorgang beim Braten von Lebensmitteln. Fett oder Öl wird in der Pfanne erhitzt, die Speisen darin unter stetigem Wenden bei hoher Temperatur angebraten. Das Anbraten bei Fleisch bewirkt, dass sich die Poren schließen und das Fleisch saftig bleibt. , Das Fleisch mit Weinbrand begießen, das Tomatenmark mit der Brühe angießen und bei sanfter Hitze 2 Std. zugedeckt SchmorenSchmoren ist eine Kombination aus scharfem Anbraten bei hoher Temperatur und anschließendem Dünsten in etwas Flüssigkeit. Durch das sanfte Garen in Flüssigkeit wird Fleisch besonders zart. Diese Zubereitungsart eignet sich besonders für Braten, Rouladen oder Gulasch. , Den Braten herausheben und warmhalten. Den Fond durch ein Sieb passieren, aufkochen, mit der angerührten Speisestärke binden und nochmals abschmecken. Das Fleisch in fingerdicke Scheiben schneiden, auf einer gut vorgewärmten Platte anrichten und die Sauce extra dazu servieren.
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Schmorbraten"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 3.235.30.155 gespeichert.
Zutaten
 
1 Kartons.......................................
100 g.......................................
4 St.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
4 EL.......................................
1 St.......................................
1 Bund.......................................
etwas.......................................
2 EL.......................................
0.38 l.......................................
1 TL.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte