http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/6390_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de
• Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.

Spirelli-Topf Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 15 min   Zubereitungszeit: 20 min
Die Spirellis in Salzwasser kochen, bis sie "al dente" sind.
Die Knoblauchzehe abziehen, bei Seite legen.
Die beiden Wurstsorten in kleine Würfel schneiden.Die Spirellis abgießen und abtropfen lassen.
Derweil etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und auf mittlerer Hitze das Fleisch hineingeben und leicht AnbratenVorgang beim Braten von Lebensmitteln. Fett oder Öl wird in der Pfanne erhitzt, die Speisen darin unter stetigem Wenden bei hoher Temperatur angebraten. Das Anbraten bei Fleisch bewirkt, dass sich die Poren schließen und das Fleisch saftig bleibt. , Dazu den Knoblauch pressen und sofort die Nudeln hinzugeben und untermischen. Nun noch das Paprikapulver untermischen und das Ganze etwa 10 Minute braten lassen.Nun die passierte Tomate hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen lassen.
Auf die entsprechende Anzahl Teller verteilen und servieren.
Snacks  Nudeln  Fastfood  
Kommentare
Von: Martina am 12.09.2012, 08.52 Uhr (#183)
Jedem Italiener würde es hierbei den Magen umdrehen. Wurst und Pasta geht gar nicht!

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 44.212.99.248 gespeichert.
Zutaten
 
200 g.......................................
50 g.......................................
1 EL.......................................
100 g.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
50 g.......................................
1 Zehe.......................................
etwas.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte