http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/719_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de

Überbackenes Schweinefilet Zubereitung

 50.9/100°0 (163 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 20 min   Zubereitungszeit: 30 min
Das Schweinefilet in 1 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. In dem verquirlten Ei wenden und in den Semmelbröseln PanierenFleisch, Fisch oder Gemüse wird beim Panieren vor der Zubereitung mir in Mehl, Paniermehl und Eigelb gewendet. Beim Braten in Fett entsteht eine knusprige Kruste. ,

Das Fett erhitzen und die panierten Filetstücke von beiden Seiten hellbraun AnbratenVorgang beim Braten von Lebensmitteln. Fett oder Öl wird in der Pfanne erhitzt, die Speisen darin unter stetigem Wenden bei hoher Temperatur angebraten. Das Anbraten bei Fleisch bewirkt, dass sich die Poren schließen und das Fleisch saftig bleibt. , Die Fleischstücke in eine Auflaufform schichten. Den Backofen auf 200oC vorheizen.

Die Sahne mit Curry- und Chili-Sauce sowie dem Senf verrühren und ueber das Filet gießen. Den geriebenen Käse darüberstreuen.

Im heißen Backofen 20-25 Minuten überbacken, bis der Käse zerlaufen und leicht bräunlich wird.
Mutters Küche  Hauptgerichte  Dressing  Warme Küche  Fleisch  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Überbackenes Schweinefilet"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 35.171.146.16 gespeichert.
Zutaten
 
1 kg.......................................
2 .......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
3 Becher.......................................
4 EL.......................................
3 EL.......................................
2 EL.......................................
200 g.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte