http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/15558_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Hähnchen Döner

Ungarischer Reissalat Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 45 min   Zubereitungszeit: 25 min
1. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen, die Zwiebeln glasig dünsten, dann den Reis darin bei mittlerer Hitze unter Rühren und kurz AnbratenVorgang beim Braten von Lebensmitteln. Fett oder Öl wird in der Pfanne erhitzt, die Speisen darin unter stetigem Wenden bei hoher Temperatur angebraten. Das Anbraten bei Fleisch bewirkt, dass sich die Poren schließen und das Fleisch saftig bleibt. , Salzen, mit Paprikapulver bestäuben und mit der Brühe AufgießenDas hinzufügen von Flüssigkeit (z.B. Brühe, Wasser oder Milch) zu einer Soße oder einem Gericht. ,
2. Den Reis einmal aufkochen lassen, dann zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 20 bis 25 Minuten Ausquellen lassenViele Getreideprodukte (z.B. Reis oder Grieß) muss man ausquellen lassen damit sie gar werden. Man lässt die Körner aufkochen und lässt Sie bei schwacher Hitze weitergaren., Den gegarten Reis in eine Schüssel geben, mit einer Gabel lockern und abkühlen lassen.
3. Während der Reis gart, die Paprikaschoten waschen, vierteln und Stengelansätze und Samenstränge entfernen. Die Viertel in feine Streifen schneiden. Salami und Käse in etwa 4cm lange, feine Streifen schneiden. Geputzte Pefferschoten und Petersilie fein hacken.
4. Die vorbereiteten Zutaten mit den Maiskörnern unter den abgekühlten Reis mischen.
5. Mayonnaise, saure Sahne und Ketchup zu einer glatten Sauce verrühren und mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Mit den Salatzutaten vermischen und noch einmal herzhaft abschmecken.
Autor: Michael1971
Salatbar  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Ungarischer Reissalat"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 34.204.168.57 gespeichert.
Zutaten
 
2 EL.......................................
2 EL.......................................
150 g.......................................
2 Prise.......................................
1 TL.......................................
350 ml.......................................
1 kleine.......................................
1 kleine.......................................
100 g.......................................
100 g.......................................
1 St.......................................
1 Bund.......................................
100 g.......................................
3 EL.......................................
100 g.......................................
2 EL.......................................
4 EL.......................................
1 Prise.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte