http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/9481_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Raclette

Wirsing-Bolognese-Auflauf Zubereitung

 0/100° (0 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 105 min   Zubereitungszeit: 50 min
3 Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin in 2 Portionen je 3-4 Minuten krümelig BratenLebensmittel werden bei hoher Wärmezufuhr in einer Pfanne gegart. Dabei sollten Fette verwendet werden die wasserfrei sind. (z.B. Sonnenblumenöl). Andere Fette spritzen und brennen schnell an. , Zum Schluss Zwiebeln und Knoblauch zufügen, kurz mitbraten. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.Tomatenmark unterrühren und Tomaten samt Saft zugeben. Tomaten etwas zerkleinern. Alles aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. 1 Zwiebel schälen und würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Kohl zufügen, kurz anschmoren und mit 1/8 l Wasser AblöschenZugabe von Wasser, Wein oder Fond beim Braten von Lebensmitteln. Bratgut kocht danach in der Flüssigkeit weiter. Die verbleibende Flüssigkeit eignet sich hervorragend als Grundlage für aromatische Saucen. , Mit Brühe, Salz, Pfeffer und Muskat würzen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten SchmorenSchmoren ist eine Kombination aus scharfem Anbraten bei hoher Temperatur und anschließendem Dünsten in etwas Flüssigkeit. Durch das sanfte Garen in Flüssigkeit wird Fleisch besonders zart. Diese Zubereitungsart eignet sich besonders für Braten, Rouladen oder Gulasch. , Eine Auflaufform fetten, Kohl und bolognesesoße im Wechsel einschichten. Tomate waschen, in Scheiben schneiden und auf die obere Bologneseschicht legen. Gouda und Parmesan reiben. Auflauf mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Mit Oregano GarnierenDekoration und Anrichten von fertigen Speisen auf Platten oder Tellern., Dazu schmeckt frisches Bauernbrot.
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Wirsing-Bolognese-Auflauf"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 3.237.234.213 gespeichert.
Zutaten
 
4 St.......................................
2 Zehe.......................................
3 EL.......................................
750 g.......................................
1 EL.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
2 EL.......................................
1 Dose.......................................
1 St.......................................
2 EL.......................................
1 TL.......................................
etwas.......................................
100 g.......................................
80 g.......................................
etwas.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte