http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/15502_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Rostbraten

Zander mit Sauerkraut und Speck Zubereitung

 0/100° (1 Stimmen)   Schwierigkeit: Mittel Preiskategorie: Mittel
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 10 min   Zubereitungszeit: 20 min
Schalotten abziehen, in Ringe schneiden und im heißen Schmalz andünsten. Sauerkraut abtropfen lassen und zu den Schalotten geben, kurz unter Rühren AnbratenVorgang beim Braten von Lebensmitteln. Fett oder Öl wird in der Pfanne erhitzt, die Speisen darin unter stetigem Wenden bei hoher Temperatur angebraten. Das Anbraten bei Fleisch bewirkt, dass sich die Poren schließen und das Fleisch saftig bleibt. , Mit Wein AblöschenZugabe von Wasser, Wein oder Fond beim Braten von Lebensmitteln. Bratgut kocht danach in der Flüssigkeit weiter. Die verbleibende Flüssigkeit eignet sich hervorragend als Grundlage für aromatische Saucen. ,

Fond, Lorbeerblätter, Wachholderbeeren, Nelke, Piment und Pfefferkörner hinzufügen. 10 Minuten auf kliner Hitze köcheln. Speck in Scheiben schneiden und knusprig anbraten. Sauerkraut mit mit Sahne vermischen und nicht weiter KochenLebensmittel werden in siedendem Wasser (100 Grad) gegart.,

Zanderfilet kalt abspülen, trockentupfen und und auf der Hautseite in der Pfanne in dem Öl knusprig anbraten, dann wenden. Thymianzweig und Butter dazugeben, Fisch mehrfach mit der Butter begießen. Wenn der Zander fertig ist auf dem Sauerkraut mit den Speckscheiben anrichten.
Autor: Betina
Fisch  
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Zander mit Sauerkraut und Speck"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 35.171.146.16 gespeichert.
Zutaten
 
2 St.......................................
35 g.......................................
600 g.......................................
100 ml.......................................
200 ml.......................................
2 St.......................................
8 St.......................................
1 St.......................................
3 St.......................................
10 St.......................................
300 g.......................................
2 EL.......................................
600 g.......................................
1 EL.......................................
5 St.......................................
20 g.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte