http://www.rezeptschmiede.de/template/desktop/bilder/rezepte/9464_kl.jpg
X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Wurstgulasch mit Sauerkraut

Zillertaler Graukäsesuppe Zubereitung

 0/100° (2 Stimmen)   Schwierigkeit: Normal Preiskategorie: Normal
Mag ich! Mag ich nicht!
  Vorbereitung: 25 min   Zubereitungszeit: 0 min
Kartoffeln und Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. In einem Topf Butter zerlassen und die Zwiebel- und Kartoffelwürfel darin andünsten.Mit Fleischbrühe AblöschenZugabe von Wasser, Wein oder Fond beim Braten von Lebensmitteln. Bratgut kocht danach in der Flüssigkeit weiter. Die verbleibende Flüssigkeit eignet sich hervorragend als Grundlage für aromatische Saucen. , Kraukäse würfelig schneiden und mitkochen.In der Zwischenzeit die Schwarzbrotwürfel in einer Pfanne trocken rösten.Wenn die Kartoffeln weich sind, die Suppe pürieren und mit Sahne verfeinern.Die Käsesuppe nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss verfeinern.
Kommentare Ihnen gefällt unser Rezept "Zillertaler Graukäsesuppe"? Haben Sie Anregungen was verbessert werden könnte? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es weitere Besucher wissen.

Kommentar zum Rezept

 
 
Geben Sie den Sicherheitscode ein:
 
*= Pflichtfeld | Bei Bewertung wird Ihre IP-Adresse 3.231.220.139 gespeichert.
Zutaten
 
150 g.......................................
80 g.......................................
150 g.......................................
1 l.......................................
250 ml.......................................
50 g.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
etwas.......................................
2 Schb.......................................
Werkzeuge  Rezept drucken
Weitere Rezepte
  • Leider keine weiteren Rezepte gefunden