X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de

Grillen

(303 Rezepte)

Erdnuss-Paprika-Sauce

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Kokosmilch vermischen und alles zusammen mit der Erdnussbutter langsam zum Kochen bringen. Die Sauce eventuell mit Wasser oder Reiswein nach Belieben strecken.

Forelle in Folie

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Die ausgenommenen Forellen (je etwa 200g) kalt abspülen und mit Küchenkrepp gründlich abtrocknen. Die Rückenflosse mit einer Schere abschneiden. Die Forellen Innen und Außen mit Salz und Pfeffer einreiben und jeweils einen Zweig Dill einlegen.

Gefüllte Champignons

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Champignons ordentlich waschen und abtrocknen. Das Innere aushöhlen und dazu die Stängel entfernen. Nach Bedarf mit Kräuterbutter befüllen. Nun einfach mit auf den heißen Grill legen und warten, bis sie schön braun und weich sind Super Grillbeilage, einfach und schnell gemacht.

gefülltes Fladenbrot

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Fladenbrot in der Mitte aufschneiden, damit zwei hälften entstehen. Die eine Hälfte mit Knoblauchbutter bestreichen und den Reibekäse drüber streuen, auf einen Rost im Backofen backen bis der Käse anfängt zu zerlaufen.

gefülltes Fladenbrot

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Fladenbrot in der Mitte aufschneiden, damit zwei hälften entstehen. Die eine Hälfte mit Knoblauchbutter bestreichen und den Reibekäse drüber streuen, auf einen Rost im Backofen backen bis der Käse anfängt zu zerlaufen.

Grillgemüse-Ciabatta

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
1. Backofengrill vorheizen. Zwiebel abziehen, in Ringe teilen. Gemüse waschen und putzen. Zucchini, Aubergine in dünne Scheiben, Paprika in Spalten schneiden.

Grillsauce

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Eier hartkochen. Alle Zutaten im Cutter zwei bis dreimal kurz durchmixen, nach Bedarf mit etwas Salz abschmecken und kühl stellen.

Gyros-Marinade

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Knoblauchzehe schälen und pressen. Die Gewürze in eine Schüssel geben, das Öl darüber gießen und kräftig umrühren. Anschließend den gepressten Knoblauch unterrühren.

Kartoffelpuffer koreanischer Art

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
1. Frühlingszwiebeln in sehr feine Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, grob reiben und sofort mit Salz vermischen. Tofu mit der Gabel zerdrücken. 2. Paprika, Lauch und entkernte Chilischote in feine Streifen schneiden und mit 3/4 der Zwiebelringe mit Sojasoße, Reisessig und Zitronensaft und fein geschnittenem Knoblauch marinieren.

Kartoffelpuffer koreanischer Art

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
1. Frühlingszwiebeln in sehr feine Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, grob reiben und sofort mit Salz vermischen. Tofu mit der Gabel zerdrücken. 2. Paprika, Lauch und entkernte Chilischote in feine Streifen schneiden und mit 3/4 der Zwiebelringe mit Sojasoße, Reisessig und Zitronensaft und fein geschnittenem Knoblauch marinieren.


Seite 4 von 31