X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de

Kuchen

(544 Rezepte)

Gesundheitskuchen / Buttercrem Torte

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Für das Biscuit: 500gr. Mehl und 200gr. Zucker 6 Eier verklopfen und mit 200gr. Butter und einer lauwarmen Tasse Milch gut verrühren. Saft und Schale einer Zitrone bei geben.

Gesundheitskuchen / Buttercrem Torte

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Für das Biscuit: 500gr. Mehl und 200gr. Zucker 6 Eier verklopfen und mit 200gr. Butter und einer lauwarmen Tasse Milch gut verrühren. Saft und Schale einer Zitrone bei geben.

Grappa-Zitronen-Torte

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Springformboden mit Backpapier auslegen, Eier trennen, Eiweiß und Wasser steif schlagen, Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen, Eigelb unterschlagen, Mehl, Stärke und Backpulver mischen, unterheben, Biskuitmasse in Form füllen und im Backofen bei 175 Grad 30 Minuten backen, auskühlen lassen, Mascarpone, Quark, Zucker, Vanillinzucker, Zitronenschale und -saft verrühren, mit Grappa würzen, Sahne steif schlagen, Zucker unterschlagen, 1/3 Sahne kalt stellen, Biskuit 2 mal teilen, Böden mit Grappa beträufeln, unteren Boden mit Hälfte der Creme bestreichen, Boden aufsetzen, übrige Creme aufstreichen, mit Boden abdecken, mit Sahne einstreichen, 120 Minuten kalt stellen, Aprikosen halbieren, Torte belegen und mit Sahne und Schokoraspeln verzieren.

Gräfins Apfelkuchen

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1. Von den oberen Zutaten einen Teig vorbereiten. 1/4 des Teiges abnehmen und in eine Folie einpacken und in Gerfrierschrank auf 30 Minuten geben.2. Inzwischen den Rest des Teiges auswalken, auf ein ausgeschmiertes und bemehltes rundes Backblech geben/30 CM/, mit der Gabel den Teig mehrmals durchstechen.

Halbweißer Wecken

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Hefe mit Mineralwasser und Braunzucker verrühren und 15 Minuten stehen lassen. Dann die restlichen Zutaten unter langsamen Rühren in der Küchenmaschine dazugeben, aber zuletzt erst die weiche Butter.

Johannisbeer Rührkuchen

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1. Butter, Zucker, Eier und Zitronenabrieb dickcremig schlagen. 2. Joghurt, Mehl und Backpulver unterrühren. 3. Die Johannisbeeren unter den Teig ziehen.

Kakao-Blechkuchen

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Alle Zutaten werden gut durchgemixt bis es streichfest ist. Dann den Teig aufs Backblech gießen. bei 200°C ca. 20 Min. backen. Nach der Backzeit abkühlen lassen.

Kolibri-Kuchen

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Bananen schälen und mit einer Gabel grob zerdrücken. Ananas abgießen und gut abtropfen lassen. Eier mit Zucker cremig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat.

Käsekuchen ohne Boden

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Eier in Eigelbe und Eiweiße trennen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eigelbe nach und nach hinzufügen. Den etwas abgetropften Magerquark, den Mascarpone und das Puddingpulver unterrühren.

Käsekuchen ohne Boden

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Eier in Eigelbe und Eiweiße trennen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eigelbe nach und nach hinzufügen. Den etwas abgetropften Magerquark, den Mascarpone und das Puddingpulver unterrühren.


Seite 5 von 55

Weitere Rezeptthemen

 Dessert
 Bunte Welt
 Körner & Nüsse
 Obst
 Saison
 Alltägliches