X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de

Mutters Küche

(645 Rezepte)

Pariser Eintopf

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Den Lauch waschen und in Streifen schneiden. Die Hälfte der Butter in einem Topf auslassen, den Lauch darin anschwitzen und mit der Brühe aufgießen.

Quer durch den Garten-Suppe

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zwiebel würfeln und in einem großen Topf mit Butter andünsten. Mit etwas Mehl verrühren und Wasser zugeben. Gemüsebrühe einrühren. Kartoffel, Möhren, Sellerie, Kohlrabi und Lauch würfeln und in die Suppe geben.

Schinken-Klöße

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Harte Semmeln in warmer Milch einweichen. Zwiebel in kleine Würfel hacken und in der Butter anschwitzen. Semmeln gut kneten und bei Bedarf noch etwas Milch zufügen und einweichen lassen.

Schusterpastete

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, Hering,Gurke und Zwiebel würfeln,dann abwechselnd mit dem Fleisch in eine Auflaufform schichten. Saure Sahne mit Gewürzen vermischen und darübergießen.

Vanillekipferl klassisch

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Alle Zutaten, bis auf den Puderzucker, zügig aber gründlich miteinander verkneten. Anschließend den Teig für mind. 1/2 Stunde in den Kühlschrank legen.

Wasserspatzen (Saarländisch)

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Anschließend den Teig etwas Ruhen lassen, damit das Mehl quellen kann. Wasser zum Kochen bringen und die Wasserspatzen mit einem Esslöffel portionsweise in das heiße Wasser geben.

Überbackener Rosenkohl

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Rosenkohl putzen, waschen und am Strunk kreuzförmig einschneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. In einem großen Topf Butter (1) erhitzen.

Apfel Sirup

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Fein pürieren. Mit der Zitronensäure bestreuen und etwa 12 Std. stehen lassen. Dann durchsieben und mit dem Zucker verrühren.

Apfel-Rosinen-Brot

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Äpfel mit dem Zucker u. den Rosinen vermengen und über Nacht stehen lassen, bis sich Flüssigkeit gebildet hat. Dann alles andere dazugeben und gut vermischen.

Apfelklöße

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Man die Äpfel, schneidet sie in 6 - 8 Teile und entfernt dabei das Kerngehäuse. Dann bestreut man sie dick mit fein gestoßenem Zucker und lässt sie 2 Stunden damit stehen.


Seite 7 von 65