X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Wok-Gemüse

Rezepte mit der Zutat Aal

Aal in Salbei

 54.5/100° (11 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Den Aal häuten und ausnehmen. Dazu den Aal am Kopf mittels einer Schnur oder eines Hakens aufhängen, kurz hinter dem Kopf die Haut ablösen und mit einem Tuch herunter ziehen.

Aal in Bierkräutern

 57.1/100° (7 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Aalstücke mit Zitronensaft beträufeln. Bitburger - Lorbeerblatt - Wacholder - Pfefferkörner Petersilienstängel zusammen aufkochen während des aufkochens die gewürfelte Zwiebel zugeben.

Aalsuppe

 57.1/100° (7 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Dörrobst am Vortag einweichen. Wasser in einem Topf erhitzen und den Schinkenknochen darin, auf kleiner Flamme, kochen. Gemüse kleinwürfeln und zusammen mit dem abgetropften Obst nach 1,5 Stunden zufügen.

Bremer Aalsuppe

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Kostspielig
500g Rindfleisch und 500g Lammfleisch anbraten, Erbsen, Karotten, Kohlrabi und Blumenkohl hinzugeben und weich kochen. Eine halbe Stunde vor dem Anrichten gibt man die gehackten und in Butter geschmorten Kräuter Majoran, Thymian, Selleriekraut, Estragon, Bohnenkraut, Zimt und Chilipulver (Damaszener Rose) hinein.

Kartoffel-Aalsuppe

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Die Aale waschen und trocken tupfen. Anschließend in daumenglied große Stücke schneiden und im Essigwasser für 15 Minuten garziehen lassen. Kartoffeln schälen, mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, Lorbeerblättern, Bouillonwürfel und der geschälten, grob gehackten Zwiebel in so viel Wasser garkochen, dass die Kartoffeln bedeckt sind.

Biederer Aal in Bier

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Kostspielig
Das Bier mit Salz, Pfeffer, Gewürzkörnern, Lorbeerblatt und der Zitonenschale auf kleiner Flamme kurze Zeit leise kochen lassen und dann den Fisch hineingeben.

Geschmorter Aal

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Den Aal ausnehmen, abziehen und in Stücke schneiden. Die Fischstücke kräftig salzen und in Mehl wälzen. Butter in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin braten.

Knuspriger Aal

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Den vorbereiteten enthäuteten Aal in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. Die Fischstücke salzen, in eine gut gebutterte, feuerfeste Form legen, mit Zitronensaft betropfen, mit Semmelbröseln bestreuen, ein wenig Wasser beigießen und zuerst zugedeckt in gut vorgeheiztem Backofen ca.

Mix-Salat

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Fleisch, Wurst, Fisch, gekochte Kartoffeln, gekochten Sellerie, gekochte rote Bete, Äpfel und Gurken in kleine Würfel schneiden, feingehackte Sardellen, Kapern und Perlzwiebeln hinzugeben, alles gut mit der abgeschmeckten Mayonnaise vermischen und den Salat 2 Std.

Paprika-Fischsuppe

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zwiebel und Paprika putzen, in Würfel schneiden und in wenig Öl anrösten. Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten. Paprikapulver dazugeben, Fischfond angießen und circa 5 Minuten kochen lassen.

Ähnliche Zutaten  Aal, geräuchert
Weitere Zutaten dieser Rezepte  Äpfel
 Eier
 Zucker
 Zitronensaft
 Wasser
 Zwiebeln
 Mehl
 Butter
 Zitronenschale
 Salz
 Kartoffeln
 Mayonnaise
 Petersilie
 Schalotten
 Rindfleisch