X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Feurige Currywurst

Rezepte mit der Zutat Bitterschokolade

Rumkugeln

 50.6/100° (81 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Die Schokolade kleinschneiden und in einer Schüssel auf dem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Dann Butter, Sahne, Puderzucker und Kakao nach und nach mit dem Schneebesen unterrühren und die Masse abkühlen lassen.

Himbeer-Limoncello-Trifle (Jamie Oliver)

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Den Saft der 3 Orangen auspressen und in eine große ovale Auflaufform gießen. Den Großteil des Limoncello einrühren und probieren, ob das Verhältnis von Süße und Alkohol stimmt; bei Bedarf den restlichen Likör unterrühren.

Himbeer-Limoncello-Trifle (Jamie Oliver)

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Den Saft der 3 Orangen auspressen und in eine große ovale Auflaufform gießen. Den Großteil des Limoncello einrühren und probieren, ob das Verhältnis von Süße und Alkohol stimmt; bei Bedarf den restlichen Likör unterrühren.

Kentucky Mud Pie mit zartflüssigem Schokoschmelz im Inneren

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Backofen auf 160 Grad (Umluft 140 Grad) vorheizen. Eine Tarte-Form (Ø 26 cm) fetten, mit 2 EL braunem Zucker ausstreuen. Milch- und Bitterschokolade grob hacken, die Bitterschokolade in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen.

Orangenparfait

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zuerst die Eigelbe cremig und weissgelb rühren, dann mit dem Zucker zu heller Creme schlagen. Grand Marnier und Marmelade dazugeben. Ich empfehle keine feine Old English Marmelade, sondern Sevilla-Marmelade aus Südafrika, die preiswerter und auch geeigneter (weil bitterer) ist; ich verrühre sie überdies mit dem Saft einer halben Zitrone.

Schoko Muffins

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Bitterschokolade in kleine Stückchen brechen (ca. 0,5 cm Durchmesser). Die übrigen Zutaten in einer Schüssel miteinander zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

Schoko-Dukaten

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
1.Die Butter mit dem Zucker in eine Schüssel geben und weißschaumig rühren. Die Eier sowie das Eigelb nach und nach dazugeben und kräftig darunterschlagen.

Schoko-Kartoffelkuchen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zucker mit 225 g Butter schaumig rühren, dann die Eier einzeln unterrühren, bis eine cremige Masse entsteht. 175 g Schokolade fein hacken und mit den Mandeln unter die Masse heben.

Schoko-Käsekuchen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Fett schmelzen, kurz abkühlen lassen. Mehl, Backpulver, knapp die Hälfte Zucker, Hälfte Vanillin-Zucker und Kakao mischen. Mit Fett glatt verkneten. Springform 26cm ø fetten, mit Paniermehl ausstreuen, Teig am Boden andrücken.

Schoko-Zimt-Apfelkuchen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1. Eier mit Zucker, Salz, Zimt und Vanillezucker schaumig schlagen so lange bis der Zucker aufgelöst ist. Gemahlene Walnüsse, gesiebtes Mehl und Backpulver in die Eimasse unterheben, weiche Margarine dazugeben und alles durchmischen.


Seite 1 von 2