X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Hähnchen Döner

Rezepte mit der Zutat Brötchen, altbacken

Fleischklöße aus Rind, Kalb und Schwein

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Fleisch und eingeweichte Brötchen durch den Wolf drehen. Eier, Gewürze und die fein gehackte Petersilie dazugeben. Die Masse zu einem glatten Teig verarbeiten und einige Zeit ruhen lassen.

Frikadellen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zuerst werden die altbackenen Brötchen in der warmen Milch eingeweicht, bis sie die Flüssigkeit vollkommen aufgesogen haben. Dann Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und klein schneiden.

Frikadellen ganz pikant

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Brötchen in kleine Würfel schneiden und dann in der warmen Milch einweichen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln würfeln und die Blattpetersilie fein schneiden.

Frikadellen mit CousCous

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Aprikosen einweichen. Brötchen im Wasser einweichen. Aprikosen klein hacken. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Brötchen ausdrücken und mit dem Hack, Ei, vorbereiteten Zutaten vermengen.

Gehacktes in der Tüte

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Am Abend zu vor die Brötchen in der Milch einweichen. Den Stängel von der Paprika vorsichtig auslösen so das man mit einem Esslöffel in die Öffnung kommt.

Hackbraten

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Hackfleisch mit angefeuchteten Händen und etwas Salz durchkneten. Die eingeweichten, gut ausgedrückten Semmeln dazugeben. Feingeschnittene Zwiebel und Petersiliengrün in Butter andämpfen.

Hackbraten

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1. Alles schneiden und in eine große Schüssel geben. Vermischen. 2. Auflaufform fetten und Mischung einfüllen. 3. bei 200 C (Umluft) ca.

Hackbraten mit frischer Paprika

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Das Hackfleisch wird mit Salz, Pfeffer, Eiern, Paprika edelsüß, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, Senf, Sambal Olek und den eingeweichten ausgedrückten Brötchen gut durchgeknetet.

Hackbraten mit Käse und Speck

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Backofen auf 180°C vorheizen. Brötchen einweichen. Speck würfeln. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und hacken. Emmentaler entrinden und reiben. Brötchen ausdrücken, mit Speck, Käse, Eiern, Petersilie und Reis vermischen.

Hackbraten mit Speck

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1. Brötchen in einer Schüssel in kaltem Wasser 15 Minuten einweichen. Inzwischen Wirsingblätter in Salzwasser 2 Minuten vorkochen, kalt abschrecken, trockentupfen.


Seite 2 von 6