X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Hähnchen Döner

Rezepte mit der Zutat Ei

Anis-Gutzle

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Die Butter mit Zucker und Ei schaumig rühren. Mehl, Speisestärke, Puddingpulver, Anis und 4 EL Milch dazugeben und verkneten.Den Teig ausrollen und beliebige Plätzchen ausstechen.

Anisbrot

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Ei und 5 Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren und die Gewürze zusetzen.Das Weiße der 5 Eier zu steifem Schnee schlagen, auf die Eigelbe geben, das Mehl darübersieben und den Teig mit dem Schneebesen leicht durchziehen.

Apfel - Himbeer Törtchen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas-Stufe 4 vorheizen.Öl und 1 EL Wasser verrühren und damit eine 4er-Tarteletteform bestreichen. Aus dem Pizzateig 4 Teigkreise (Ø 10 cm) ausstanzen und in die Backform legen.

Apfel Streusel Törtchen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Mehl, Zitronenschale, Salz und Zucker mischen. Mit Butter und verquirltem Ei verkneten und für eine Stunde kühl stellen. Streusel zubereiten: Zucker, Mehl, Anis, Ingwer und Salz vermischen.

Apfel Zimt Muffins

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Die Äpfel schälen und in kleine Stückchen schneiden. Den Backofen auf 190 °C vorheizen und das Muffinblech gut einfetten. Mehl, Backpulver, Natron, Nüsse und Zimt in einer Schüssel vermischen.

Apfel-Käsekuchen mit Honig

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Mehl, Honig, Ei, Salz, Butterflöckchen und Mandeln mit einem Handrührgerät mischen, mit den Händen glatt kneten, in Alufolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Apfel-Muffins

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Papierförmchen in die 12 Vertiefungen eines Muffinblechs setzen. Die Äpfel schälen und fein würfeln. Die Margarine schaumig rühren, Quark, Zucker und Ei zufügen und gut verrühren.

Apfel-Quark Kuchen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Teig zubereiten: 250g Butter, 250g Zucker, 1P Vanillezucker, 1 Ei, 500g Mehl und das Packchen Backpulver in eine Schüssel geben und gut durchkneten2/3 der Teigmasse auf dem Blech ausrollen und den Rest aufbewahrenQuark zubereiten: 500g Quark, 60g Butter, 150g Zucker und das Päckchen Vanillezucker in eine Schüssel geben und gut durchmixen (Tip: nehmt weiche Butter)Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen und dann in dünne Scheibchen schneiden.

Apfel-Sahne-Torte mit Apfelsaft

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Ei und Butter einen Mürbeteig herstellen. Kalt stellen.500-1000 g Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden oder hobeln.

Apfel-Vanille-Torte

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1.Mehl, 80 g Zucker, Butter, Ei, Salz rasch zu einem Teig verkneten. In Folie wickeln und eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben. Eine Kuchenform vom 26 cm einfetten.


Seite 10 von 142