X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Gebratene Putenbrust

Rezepte mit der Zutat Eierlikör

Ameisen-Kuchen

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Alles zu einem Teig verrühren, dann bei ca. 175°C-200°C 1 Stunde backen. Auf den warmen Kuchen Johannisbeer-Gelee streichen. Auf den kalten Kuchen Schokoglasur.

Ameisenkuchen

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Alle zutaten zu einem glatten Teig verrühren, in eine Kastenform geben und bei 180°C ca 55 min backen. Mit Schokoguss bestreichen

Duplo-Kuchen

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Aus den Zutaten einen Rührteig bereiten und die Hälfte in eine Springform füllen. Schokoriegel in Stücken darauf verteilen. Restlichen Teig daraufgeben.

Eierlikör-Mandel-Kuchen

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Margarine, Zucker, Salz, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Eierlikör und Mandeln unterrühren. Teig in eine gefettete und bemehlte Kuchenform geben und bei 175 °C ca.

Eierlikör-Tiramisu

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Zucker in Espresso auflösen. Mascarpone mit Eierlikör verrühren. Gelatine einweichen, ausdrücken, auflösen und untermsichen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, unterheben.

Eierlikörkuchen

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Das Wasser mit dem Öl und dem Eierlikör mischen und langsam einrühren. Das ganze solange schlagen bis es dickschaumig ist.

Rührkuchen mit Eierlikör und Rosinen

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Alle Zutaten verrühren, die Rosinen zuletzt unterheben.Bei 180°C circa 55 Minuten backen.

Apfel-Sahne-Torte mit Apfelsaft

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Ei und Butter einen Mürbeteig herstellen. Kalt stellen.500-1000 g Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden oder hobeln.

Apfelkuchen mit Sahne - Eierlikörhaube

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, die Eier zugeben und wieder schaumig rühren. Mehl, Puddingpulver und Backpulver vermengen. Den Rum unterrühren und nach und nach das Mehlgemisch zugeben.

Beeren mit Schwips

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Johannisbeeren mit dem Zucker, Vanillezucker und Eierlikör vermengen. Alles gut durchziehen lassen und in Gläser füllen. Die Schlagsahne etwas anschlagen und erst kurz vor dem Verzehr über die Johannisbeeren geben.


Seite 1 von 9