X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Linsensuppe von Oma

Rezepte mit der Zutat Fleischbouillon

Biersuppe mit Nuss-Grissini

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel ca. fünf Minuten andämpfen, Brot beigeben, kurz mitdämpfen. Bouillon und Bier dazugießen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca.

Tapado

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Anspruchsvoll |  Preiskategorie: Günstig
Die Hähnchenkeulen über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Das Hähnchenfleisch dann von den Knochen lösen und dabei möglichst in großen Stücken lassen.

Einfaches Pot-au-feu

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Das Fleisch würfeln und in Butter in einer Bratkasserolle auf allen Seiten gut anbraten. Die Zwiebeln und den kleingeschnittenen Lauch zufügen und kurz mitdünsten.

Enten-Schmortopf mit Teltower Rübchen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Entenstücke salzen, pfeffern und in Mehl wälzen. Anschließend Butterschmalz in einem feuerfesten Schmortopf auslassen und die Ententeile kross bräunen.

Entenbrustfilet mit Kirsch-Chutney

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Für das Chutney die Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Rotwein, Fleischbouillon, Zucker, Zitronenschale und 1 EL Essig in einem Topf aufkochen.

Erbsensuppe mit Klößen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Erbsen in die Fleischbouillon geben und garen. Das Ei mit den Gewürzen und dem Mehl zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Mit einem Löffel kleine Klöße abstechen und in der Suppe garziehen lassen.

Erbsensuppe mit Teig-Krümelchen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Erbsen palen und in der Fleischbouillon garen. Die Eier mit Mehl, Salz, Pfeffer und Muskat zu einem glatten Teig verarbeiten und die Teig-Krümelchen daraus formen.

Gefüllte Äpfel

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Von jedem Apfel einen Deckel abschneiden, Kerngehäuse entfernen. Äpfel mit dem Kugelausstecher bis auf einen ca. 5 mm dicken Rand aushöhlen. Inneres für die Füllung grob hacken und beiseite stellen.

Hackbraten gemischt

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Beim Brot die Rinde wegschneiden. Das Weiße in eine Schüssel geben, mit dem heißen Wasser übergießen und quellen lassen. Zwiebel und Petersilie feinhacken.

Hackfleisch-Stroganoff (mittelscharf)

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Champignons putzen und in dicke Scheiben schneiden. Die Essiggurke in Streifchen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. In einer mittleren Pfanne die Hälfte des Öls erhitzen.


Seite 1 von 2