X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Klassischer Backfisch

Rezepte mit der Zutat Fleischbrühe

Holzfäller Gulasch

 50/100° (84 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze portionsweise anbraten, herausnehmen.

Königsberger Klopse

 51.6/100° (62 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zwiebeln würfeln und in der Butter goldgelb andünsten abkühlen lassen. Hackfleisch von Schwein und Rind mischen. Ei, Semmelbrösel, Wasser, gedünstete Zwiebeln, Sardellenpaste und 1 EL gehackte Kapern vermischen.

Linsensuppe klassisch

 84.8/100° (33 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Zunächst die gewaschenen Linsen über Nacht in 2 Liter Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Linsen mit dem Einweichwasser zum Kochen bringen. Dann das geputzte und klein geschnittene Suppengrün, die Speckschwarte und den gewürfelten Speck dazu geben.

Afrikanischer Erdnusstopf

 55.6/100° (18 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Schweinefleisch in schmale Streifen schneiden. Das Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch portionsweise darin anbraten und beiseite stellen.

Linsensuppe mit Speck

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Linsen für 12 Stunden in 1 Liter Wasser einweichen. Zwei Zwiebeln schälen und vierteln. Das Suppengrün grob schneiden. Alles mit der Speckschwarte und Fleischbrühe zu den Linsen ins Wasser geben und für 45 Min.

Pariser Zwiebelsuppe

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken, dann noch andrücken. Speck in Streifen schneiden. In einem Topf mit Butter die Zwiebel mit Knoblauch hellbraun anrösten, mit Cognac ablöschen.

Spinatravioli

 0/100° (4 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Mit den ersten fünf Zutaten einen glatten und elastischen Teig herstellen. Unter einem erwärmten Schüsselchen ca. 20 Minuten ruhen lassen. Dann auf dem bemehlten Tisch möglichst viereckig auswallen, bis er ganz dünn ist (ca.

Gulasch Hamburger Art

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
- Die Zutaten klein schneiden. - Fleisch, Knoblauch und Zwiebeln in Öl anbraten. - Kartoffeln zugeben und mit Brühe ablöschen - Gewürzgurken, Lorbeerblätter, Kümmel, Ketchup und Rosenpaprika hinzufügen 2 h kochen - Speck in einer Pfanne auslassen und zur Suppe geben - Abschmecken mit Ingwer, Majoran, scharfem Paprika und Thymian.

Kartoffelsalat

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Kartoffeln weich kochen und abkühlen lassen. Dann pellen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Die Fleischbrühe aufkochen.

Krautwickel

 0/100° (3 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Blätter aus dem Weißkrautkopf lösen und im Salzwasser einige Minuten kochen. Herausnehmen, abtropfen lassen und die dicken Blattrippen flach schneiden.


Seite 1 von 33