X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Wok-Gemüse

Rezepte mit der Zutat Hackfleisch, gemischt

Falscher Hase

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Aus dem Fleisch, den eingeweichten, gut ausgedrückten Semmeln, demEi und der gewürfelten Zwiebel einen Teig herstellen, mit Salz und Paprika würzen, zu einem länglichem Kloß formen und in Semmelmehl wälzen.

Feuerteufel-Suppe

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Die Zwiebeln schälen, würfeln und leicht anbraten. Die Tomaten in Stücke schneiden. Den Tomatensaft mit dem Tomatenmark und der Brühe verrühren, anschließend mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika und Knoblauch würzen.

Feurige Hackbällchen Spanisch

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Salz und Paprika würzen.Zwiebel schälen, ganz fein würfeln und mit dem Schinken, Ei und Paniermehl zum Hackfleisch geben und verkneten.

Frikadelle mit Kartoffelpüree und geschmortem Weißkrautgemüse

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Das Gehackte mit der klein gebröselten Laugenstange, dem Senf, Eiern, Salz und Pfeffer vermengen.Nach Belieben abschmecken und kleine Frikadellen formen.

Frikadellen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Altbackenes Brötchen abrinden, einweichen, ausdrücken und mit feingehackter Zwiebel, Petersilie und Gewürzen einen Fleischteig herstellen. Mit Eigelb und Weckmehl abrühren, Klößchen formen und platt drücken.

Frikadellen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zuerst werden die altbackenen Brötchen in der warmen Milch eingeweicht, bis sie die Flüssigkeit vollkommen aufgesogen haben. Dann Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und klein schneiden.

Frikadellen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Zwiebeln, Pilze und Petersilie andünsten, abkühlen. Dann aus allen Zutaten einen geschmeidigen Hackfleischteig bereiten (einschließlich der Zwiebeln, Pilze und Petersilie).

Frikadellen ganz pikant

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Brötchen in kleine Würfel schneiden und dann in der warmen Milch einweichen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln würfeln und die Blattpetersilie fein schneiden.

Frikadellen mit CousCous

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Aprikosen einweichen. Brötchen im Wasser einweichen. Aprikosen klein hacken. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Brötchen ausdrücken und mit dem Hack, Ei, vorbereiteten Zutaten vermengen.

Frikadellen mit Feta

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Die Zwiebeln und den Feta in Würfel schneiden. Die Zwiebeln mit dem Hackfleisch vermischen. Die rohen Eier dazugeben und gut vermengen. Die alten Semmel in Wasser aufweichen und ebenfalls dazugeben.


Seite 10 von 36