X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Hähnchen Döner

Rezepte mit der Zutat Hackfleisch, gemischt

Lasange

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Zwiebel klein schneiden und in Öl etwas anschwitzen, danach Faschiertes beifügen und anrösten lassen. Anschließend die Tomaten, Tomatenmark und Ketchup unterrühren und etwa eine halbe Stunde leicht köcheln lassen.

Lauch-Hackfleisch-Topf

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Die Zwiebeln schälen und hacken. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Die gehackten Zwiebeln in Öl dünsten, bis sie glasig sind.

Nudeln mit Bolognese-Sauce

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Zwiebelwürfel mit dem Hackfleisch verkneten und mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. In einer Pfanne etwas Butter zerlassen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten.

Ofenfrikadellen

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Alles vermischen und zu kleinen Bällchen formen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 180 Grad (vorgeheizt) ca. 30 Minuten (mittlere Schiene) braten.

Ofenfrikadellen in Tomaten-Pilz-Soße

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Pilze putzen, evtl. kurz waschen und je nach Größe evtl. halbieren.

Opa`s Frikadellen

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Zwiebeln nicht zu fein würfeln und in eine Schüssel geben. Knoblauchzehe hacken und ebefalls dazugeben. Jetzt folgen die anderen Zutaten (Reihenfolge egal).

Pelmeni

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel geben, eine Vertiefung formen und das Wasser, Ei und Salz zugeben. Das ganze zu einem festen Teig kneten (Nudelteig), mit einem Tuch abdecken und 20 - 30 Minuten ruhen lassen.

Reistopf

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Hackfleisch krümelig anbraten, bis es Farbe bekommt. Zwiebeln dazu und glasig anbraten. Lauch, Möhren und Champignons hinzufügen, ebenfalls andünsten. Würzen, Wasser angießen und mit geschlossenem Deckel auf mittlerer Hitze so lange köcheln, bis die Möhren gar sind.

Spaghetti al ragu

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Etwas Olivenöl in die Pfanne geben und erhitzen. Die Zwiebel und Knoblauch schälen, klein hacken und zusammen mit dem Hackfleisch (gemischt oder Rind, je nach Geschmack) anbraten.

Tagliatelle alla bolognese

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Die Zwiebel Schälen, die Karotte schaben. Den Sellerie waschen und trockentupfen. Das Gemüse mit dem Speck zusammen feinhacken und in einer Schüssel mit dem Hackfleisch gut mischen, in einer Kasserolle die Butter leicht erhitzen, das Fleisch mit dem Gemüse 10min anbraten, dabei ständig rühren.


Seite 5 von 36