X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Ratatouile

Rezepte mit der Zutat Hähnchenbrustfilets

Spanischer Eintopf

 100/100° (9 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Tomaten waschen, kreuzweise einschneiden, kurz in kochendes Wasser tauchen, häuten und das Fruchtfleisch grob zerschneiden (oder eben geschälte Tomaten aus der Dose nehmen).

Geflügeltöpfchen

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Möhren schälen, in feine Scheiben schneiden, 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren.

Hähnchen mit italienischer Sauce

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Filets salzen, pfeffern und im Öl auf beiden Seiten anbraten. Nach und nach Brühe dazuschütten und die Filets in ungefähr 10 Minuten gar schmoren. Inzwischen Champignons abtropfen lassen.

Hähnchenbrust in Kartoffelpanade

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Kartoffeln und Apfel schälen, raspeln und mischen. Ei verquirlen mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen klopfen, mit etwas Senf bestreichen, im Ei wenden, dann in der Kartoffelmasse wenden.

Hähnchenbrust mit Gorgonzola-Sauce

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Fleisch salzen, pfeffern und in der heißen Bratbutter rundum anbraten. Herausnehmen und im auf 80°C vorgewärmten Backofen durchziehen lassen. Die überschüssige Butter abgießen und den Bratsatz mit dem Weißwein ablöschen.

Hähnchenspieße

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Hähnchenbrüste kalt abbrausen und trockentupfen. Dann mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in Butter garbraten. Fleisch in Würfel schneiden.

Hähnchentopf mit Kartoffeln und Speck

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Den Backofen auf 220°C vorheizen. Kartoffeln halbieren, Schalotten abziehen. Spack in Würfel schneide3n, Petersilie fein hacken.Pfeffer, Salz und Kümmel vermischen und das Fleisch damit einreiben.

Thai-Curryhuhn mit Zimt-Kokos-Soße

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Die Chilischoten entkernen und in 2 EL heißem Wasser einweichen. Dann abtropfen und kleinschneiden, das Einweichwasser aufheben. Knoblauch, Ingwer und Zwiebel abschälen und in Würfel schneiden.

Asiatische Hähnchenbrust an Lauch und Sojabohnen

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Für die Marinade die Sojasauce mit Sesamöl, Zucker und Reiswein aufkochen, bis der Zucker gelöst ist. Etwas abkühlen lassen. Die Hähnchenbrustfilets abspülen und trockentupfen.

Berner Geschnetzeltes mit Gemüse

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
1.Möhren schälen und in dicke Stifte schneiden. Brokkoli waschen. Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen, halbieren. Das Gemüse nacheinander in Salzwasser je ca.


Seite 1 von 9