X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Raclette

Rezepte mit der Zutat Johannisbeermarmelade

Linzertorte

 50/100° (44 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Alle Zutaten (bis auf das Glas Johannisbeermarmelade oder Zwetzgenmus) in einer Schüssel vermängen und zu einem Teig kneten. Von dem Teig 6-8 Ausstecher (Plätzchenvorm) machen und zur Seite legen.

Cumberlandsoße

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Apfelsinenschale sehr dünn abschneiden, sehr fein hacken, Saft der 2 Orangen und alle anderen Zutaten mischen und sehr gut verschlagen.

Dotterlaibchen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Dotter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen, Mehl unterrühren.Backofen auf 230° C vorheizen, Teig sofort weiterverarbeiten.Mit einem Spritzbeutel kleine Häufchen auf ein Backblech mit Backpapier spritzen und ca.

Gedeckter Apfelkuchen mit Kartoffelteig

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
2/3 der Butter mit dem Zucker cremig rühren, Ei, Zitronenschale, Nüsse und Kartoffeln darunterrühren. Mehl (etwa 1/9 zurückbehalten) mit Backpulver zusammensieben, esslöffelweise unter die Buttermasse rühren.

Gespenstertorte mit Mandarinensahne

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Anspruchsvoll |  Preiskategorie: Günstig
1.Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Eier, Eigelb, Zucker, 4 EL heißes Wasser und Zitronenaroma in eine Schüssel geben, weißschaumig schlagen.

Haselnuss-Nougatschuesserl

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Aus den Zutaten einen Mürbeteig bereiten, ausrollen und Scheiben ausstechen. Diese in kleine Tarteletteschüsserl legen und backen.Die Schüsserl aus der Form stürzen und in jedes einen Teelöffel Johannisbeermarmelade und eine ganze Haselnuss geben.

Haselnusstaler

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Mehl mit Backpulver und gemahlenen Haselnüssen mischen. Einen Kranz formen. Zucker, Vanillezucker, Wasser und Butter in Flocken hineingeben und alles verkneten.

Hasenfilet mit Pflaumensoße

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Mittel
Gehackte Ziebeln und gelbe Rüben, geschnittenen Lauch, Lorbeerblatt, Thymian und Majoran, dünn abgeschnittene Zitronenschale, Jodsalz und Cayennepfeffer in Wasser 10 Minuten kochen, dann die Flüssigkeit durch ein Sieb gießen.

Johannisbeer-Kirsch-Haselnuß-Gewürzschnitten

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Alle Zutaten, bis auf die beiden Marmeladen, zu einem Teig kneten und diesen in Folie gewickelt 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Ein Backblech fetten, mit Backpapier auslegen und ca.

Krapfen

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Butter mit Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Die restlichen Teigzutaten dazugeben und unterrühren. Den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.


Seite 1 von 2