X

Noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.
 
Passwort vergessen?
Logo Rezeptschmiede.de



Rezept des Tages
Fischsuppe aus der Schweiz

Rezepte mit der Zutat Kreuzkümmel

Spanischer Eintopf

 100/100° (9 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Tomaten waschen, kreuzweise einschneiden, kurz in kochendes Wasser tauchen, häuten und das Fruchtfleisch grob zerschneiden (oder eben geschälte Tomaten aus der Dose nehmen).

Hähnchen Döner

 57.1/100° (7 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Gurke schälen und je nach Wunsch auch entkernen. Paprikaschote waschen, teilen und entkernen. Tomaten waschen und Strunk entfernen. Dann alles in gewünsche Stücke schneiden, nicht zu groß.

Chili con carne

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Vorab schneide ich für das Chili con carne alles klein: Die Zwiebeln würfeln, den Knoblauch hacken. Karotte und Paprika würfeln und die Dosen öffnen. Dann habe ich alles griffbereit und das eigentliche Kochen kann beginnen.

Aloo Gobi

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
- Blumenkohl in kleine Röschen brechen - Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden - Tomaten und Zwiebel waschen und ebenfalls würfeln - Ingwer schälen und in dünne Sc

Chili con Carne

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Mittel
1 Das Schabefleisch fettfrei in einer antihaftbeschichteten Pfanne anbraten. 2 Die Zwiebeln würfeln, den Knoblauch und die Chilischote fein hacken. Alles zum Tatar geben und mitbraten.

Exotische Fleischbällchen mit Gurkensauce und Nudeln

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
Tatar mit Ei, Paniermehl, Sambal Oelek, Sojasauce, Koriander, Kreuzkümmel und Muskatnuss gut verkneten und zu kleinen Bällchen formen. 2 Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleischbällchen darin ca.

Indisches Curry (vegan)

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1. Alles klein schnibbeln. 2. Zwiebeln und Ingwer in Kokosfett anbraten. 3. Kartoffeln, Aubergine und Lauchzwiebeln dazu und durchbraten. 4. Currypaste, Kreuzkümmel und Garam Masala dazu.

Mexikanischer Reis (vegan)

 0/100° (2 Stimmen) |  Schwierigkeit: Normal |  Preiskategorie: Günstig
1. Zwiebel, Knobi, Chili und passierte Tomaten in Mixer 2. Reis mit der Soße, Kreuzkümmel und dem Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Öfters umrühren 3.

Thai-Curryhuhn mit Zimt-Kokos-Soße

 0/100° (1 Stimme) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Die Chilischoten entkernen und in 2 EL heißem Wasser einweichen. Dann abtropfen und kleinschneiden, das Einweichwasser aufheben. Knoblauch, Ingwer und Zwiebel abschälen und in Würfel schneiden.

Auberginenpüree

 0/100° (0 Stimmen) |  Schwierigkeit: Mittel |  Preiskategorie: Günstig
Auflaufform mit Salz bestreuen, zwei Dritteln der Auberginen anstechen und im Backofen bei 180 Grad 30 Minuten erhitzen. Restliche Auberginen in dünne Scheiben schneiden, salzen, 10 Minuten stehen lassen, Joghurt mit Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren, mit Knoblauch abschmecken und ziehen lassen.


Seite 1 von 8